10 verrückte Musical-Adaptionen, die ihr nicht erwartet hättet

© Warner Bros./Sony Pictures/Concorde
Spider-Man kann auch singen

Seit einer Woche schwingt sich Tom Holland als neuer Peter Parker in Spider-Man: Homecoming erfolgreich durch die Kinos. Ein Grund, auf ein Phänomen aufmerksam zu machen, welches viel zu wenig Beachtung findet: skurrile Musical-Adaptionen von Filmen, von denen keiner eine Bühnenversion erwartet hättet.

Denn auch die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft hatte bereits ihren großen Auftritt auf der Broadway-Bühne. Sie schwang sich hoch nach oben und stürzte tief. Genauso, wie Hollywood-Produzenten Ideenarmut angesichts endloser Remakes vorgeworfen wird, kommt einem dieser Gedanke, wenn sich mal wieder eine Musical-Version eines Blockbusters ankündigt. Bei den zahlreichen Bühnenfassungen der Disney-Titel sind die Intentionen noch nachvollziehbar, denn immerhin haben die meisten Disney-Filme schon ein paar Ohrwurm-verursachende Songs im Repertoire, die nur auf die Bühne transportiert werden müssen. Doch bei den folgenden Filmen wirkt eine Musical-Fassung im ersten Moment einfach nur absurd.

Nächste Seite
moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel 10 verrückte Musical-Adaptionen, die ihr nicht erwartet hättet
3081bc7815474f24b934acecc47b0f59