Community
TV-Tipp

Aus Traum wird Albtraum - Stop-Motion-Abenteuer Coraline heute im ZDF

18.03.2016 - 15:01 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
11
4
CoralineAbspielen
© Universal
Coraline
Gerade, als die Realität nicht so gut läuft, entdeckt die kleine Coraline eine fast identische Parallelwelt. Einziger Unterschied: Hier haben ihre Eltern Zeit und kümmern sich um sie. Doch die Dinge sind nicht immer so, wie sie auf den ersten Blick scheinen.

Im Stop-Motion-Film Coraline entdeckt die elfjährige Coraline (Dakota Fanning) eine Parallelwelt hinter der elterlichen Wohnung, in der alles besser zu sein scheint: Ihre ansonsten schwer beschäftigen Eltern haben endlich Zeit für sie, sind gut gelaunt und jeden Tag gibt es ein gemeinsames warmes Abendessen. Der einzige sichtbare Unterschied zu ihren echten Eltern sind die Knöpfe, die es in der Parallelwelt statt Augen zu geben scheint. Als Coraline jedoch den Wunsch ihrer anderen Mutter ablehnt, die eigenen Augen ebenfalls durch Knöpfe zu ersetzen, verwandelt sich die Traumwelt schnell in einen Albtraum.

Coraline basiert auf dem gleichnamigen Roman des britischen Autors Neil Gaiman. Drehbuchautor und Regisseur Henry Selick drehte mit Nightmare Before Christmas 1993 seinen ersten Film mit der Stop-Motion-Animationstechnik. Diese hat er in Coraline mit computeranimierten Elementen noch verfeinert und schafft so eine faszinierende Welt mit ebenso bezaubernden wie skurrilen Charakteren.

Heute im TV: Coraline (2009)
Sendezeit: 02:20 Uhr
Sender: ZDF

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Coraline & aktuelle News

Themen: