Die 10 größten Flops des Kinojahres 2014

© Splendid/Sony
Sin City 2: A Dame to kill for

Mit den finanziellen Misserfolgen im Kino ist es so eine Sache. Von außen können wir nur schwer einsehen, wie hoch das Budget wirklich war und wie viele Ausgaben für das Marketing noch hinzu gedacht werden müssen. Aber wir können Schätzungen anstellen. BusinessInsider hat auf Basis der Budget-Angaben von BoxOffice, die immerhin die geschätzten Marketing-Kosten einberechnen, und der weltweiten Einspielergebnisse nach BoxOfficeMojo die größten finanziellen Misserfolge herausgesucht, die 2014 Jahr einen US-Starttermin hatten. Das von BI aufgeführte Musical Annie haben wir jedoch ausgeschlossen, da der Film von Will Gluck erst Weihnachten in den amerikanischen Kinos angelaufen und weltweit noch nicht in allen Territorien gestartet ist.

Außerdem findet ihr in der folgenden Aufführung die deutschen Zuschauerzahlen und Einspielergebnisse (via Blickpunkt:Film) sowie die Community-Bewertung bei moviepilot.de.

Nächste Seite
Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.
Deine Meinung zum Artikel Die 10 größten Flops des Kinojahres 2014
E947f77e1bd24e1e9b17302994320e67