Die Harry Potter-Fortsetzung kommt endlich nach Deutschland

Harry Potter
© Warner Bros.
Harry Potter

Potterheads haben heute allen Grund zur Freude, denn die Fortsetzung der Geschichten um den Magier Harry Potter kommt nach Deutschland. Bereits 2016 erschien das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind von Autor Jack Thorne, welches auf einer Geschichte von Schöpferin J.K. Rowling beruht, hierzulande in Buchform und sorgte für gespaltene Meinungen unter den Harry Potter-Fans. 2020 wird es nun endlich so weit sein, denn dann kommt das Harry Potter-Theaterstück nach Hamburg.

Das 8. Kapitel um Harry Potter kommt nach Deutschland

Wie der NDR berichtet, wird Harry Potter und das verwunschene Kind im Frühjahr 2020 im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt seine deutsche Erstaufführung feiern und dort dann dauerhaft zu sehen sein. Das Stück feierte im Sommer 2016 seine Uraufführung im Londoner West End und ist seit März 2018 auch am Broadway in New York zu sehen. Der Erfolg des Stückes spricht für sich. Bei den renommierten britischen Olivier Awards erhielt Harry Potter und das verwunschene Kind 9 Auszeichnungen und konnte bei den diesjährigen Tony Awards für seine US-Aufführung sechs Trophäen, darunter Bestes Theaterstück und Beste Regie, einheimsen.

Das Besondere an dem Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind ist die Aufteilung in zwei Teile, die entweder am gleichen Tag oder an verschiedenen Tagen geschaut werden können. Der deutsche Veranstalter und Theaterbetreiber Mehr-BB Entertainment bringt das magische und effektgeladene Theaterstück nun auf die deutsche Bühne. Knapp 2 Jahre müssen wir uns noch gedulden, denn für die technisch anspruchsvolle Inszenierung müssen zuerst umfassende Umbauarbeiten am Mehr! Theater in Hamburg vorgenommen werden, die im kommenden Jahr starten sollen.

Worum geht es in Harry Potter und das verwunschene Kind?

Harry Potter und das verwunschene Kind ist die 8. Geschichte um Zauberer Harry Potter und spielt 19 Jahre nach der schicksalhaften Schlacht um Hogwarts. Die Zauberlehrlinge Harry, Hermine und Ron sind mittlerweile alle erwachsen und haben eigene Familien gegründet. Als Vater von 3 Kindern hat es Harry nicht leicht, denn der Job im Zaubereiministerium kostet ihn reichlich Nerven. Doch sein Sohn Albus Severus kann mit dem Vermächtnis seines Vaters nicht viel anfangen und hat nach seiner Einschulung in Hogwarts ein ganz anderes Schulerlebnis als der berühmte Harry Potter. Die Freundschaft zu Draco Malfoys Sohn Scorpius, ein Zeitumkehrer und der Wunsch nach Anerkennung katapultieren den kleinen Potter in ein aufregendes Abenteuer.

Einen Premierentermin, Start des Vorverkaufs sowie Besetzungsinformationen gibt es bislang noch nicht. Wer sich ein Ticket sichern will, sollte aber bei Start des Vorverkaufs schnell zugreifen, denn die Inszenierungen in London und New York sind ständig ein Jahr im Voraus ausverkauft. Auch für die deutsche Aufführung kann ein riesiger Ansturm auf Tickets erwartet werden. Wer nicht bis 2020 warten kann, kann bei der Harry Potter-Ausstellung in Potsdam ab kommenden Herbst nochmal in die Welt der Magier und Muggel eintauchen.

Freut ihr euch, dass das Harry Potter Theaterstück nach Deutschland kommt?

moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Die Harry Potter-Fortsetzung kommt endlich nach Deutschland
E456db1670a3457b8da94b225c7fdb91