Disney Channel streicht jetzt auch Roseanne-Wiederholungen

01.06.2018 - 18:20 Uhr
61
0
Roseanne Revival - Trailer (English) HD
0:45
RoseanneAbspielen
© ABC
Roseanne
Nach der Verkündung, das Roseanne-Revival nicht in Deutschland auszustrahlen, zieht der Disney Channel jetzt die nächste Konsequenz. Auch die alten Folgen werden aus dem Programm genommen.

Erst gestern berichteten wir euch, dass der Disney Channel in Deutschland bereits auf den kürzlichen Eklat rund um das Roseanne-Revival reagiert hat. Nachdem der amerikanische Sender ABC die Serie aufgrund eines rassistischen Tweets von Hauptdarstellerin Roseanne Barr absetzte, reagierte der Disney Channel schnell auf die Kontroverse. Auch wenn der Sender zuvor die Rechte für die deutsche Ausstrahlung erworben hatte und plante, das Revival ab August 2018 im Fernsehen auszustrahlen, verkündete der Sender, auf die Roseanne-Ausstrahlung zu verzichten. Unklar war bislang jedoch, wie der Disney Channel mit den alten Folgen von Roseanne verfahren würde, die sich dort weiterhin im Programm befanden. Wie DWDL  berichtet, nimmt der Sender die alten Folgen nun mit sofortiger Wirkung ebenfalls aus dem Programm.

Ersatz beim Disney Channel für die alten Folgen von Roseanne

Bisher war es so, dass der Disney Channel am Montagabend von 20:15 Uhr bis 00:50 Uhr 10 Folgen aus den alten Roseanne-Staffeln am Stück ausstrahlte. Auch am Dienstag- und am Sonntagabend war Roseanne ein fester Bestandteil im Programm des Disney Channels.

Roseanne

Montagabends zeigt der Sender von nun an zunächst Wiederholungen der Eigenproduktion Disney Magic Moments, danach ab 23:20 Uhr Folgen der neueren US-Sitcom Die Goldbergs. Als Wiederholung ersetzen Die Goldbergs Roseanne auch am späten Dienstagabend. Am späten Sonntagabend dient Sabrina - Total verhext als Ersatz.

Was haltet ihr von dieser Entscheidung des Disney Channels?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News