Community
Heute im TV

Düster, gewaltsam, hoffnungslos - Série Noire

17.12.2012 - 18:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
2
10
Série Noire
© Studio Canal
Série Noire
Heute Abend hält Arte wie gewohnt ein absolutes Spitzenprogramm für euch bereit. Um 20:15 Uhr zeigt der Sender Série Noire, einen echten Geheimtipp, den sich Freunde des französischen Kinos nicht entgehen lassen sollten.

Série noire scheint durch und durch ein echter Geheimtipp zu sein, zumindest hat er in unserer Datenbank sage und schreibe eine einzige Bewertung. Dabei ist das vollkommen unverständlich, handelt es sich bei diesem französischen Krimi-Drama doch um eine kleine, aber feine Perle aus den späten 1970ern. Abgesehen von den fünf César-Nominierungen konnte der Film auch seinerzeit nicht allzu hohe Wellen schlagen, auch beim Festival in Cannes ging er 1979 etwas unter.

Franck Poupart (Patrick Dewaere) ist ein ganz normaler Handelsvertreter, der sich sein überschaubares Gehalt damit verdient, in den Pariser Vororten von Tür zu Tür zu gehen, um seine Ware zu verkaufen. Während eines scheinbar gewöhnlichen Arbeitstages trifft er auf die minderjährige Mona (Marie Trintignant), die von ihrer Tante prostituiert wird. Die Bestürzung über ihre Lebenssituation ist allerdings nicht das einzige, das Franck zu Schaffen macht. Als wäre es nicht genug, dass seine Frau ihn verlässt, kommt auch noch ans Licht, dass er bei seiner Arbeit Geld unterschlägt, was zu seiner Verhaftung führt. Doch er wird freigekauft – von der jungen Mona, die sich in ihn offenbar verliebt hat. Das Geld habe sie von ihrer Tante geklaut und sie versichert Patrick, dass diese noch viel mehr gebunkert hat, was den Kleinkriminellen natürlich auf Ideen bringt.

Série Noire zeichnet ein beeindruckendes, vielseitiges Porträt. Auf der einen Seite sehen wir die heruntergekommenen, harten Pariser Vorstädte und dann natürlich die allesamt von ihrer Umgebung geprägten Figuren. Zwischen Hoffnungslosigkeit und dem Bedürfnis, ihre Träume zu erfüllen, agieren die Charaktere teilweise verängstigt, teilweise gewalttätig. Dabei sind sie durch die Bank weg so grandios gespielt, dass Série Noire nicht nur Pflichtprogramm für Sympathisanten des Films aus Frankreich ist. Arte bietet hier eine einmalige Gelegenheit, die ihr nicht ungenutzt verstreichen lassen solltet.

Was: Série Noire (1979)
Wann: 20:15 Uhr
Wo: Arte

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News