Nur bei moviepilot

Exklusiv-Clip aus dem Hooligan-Drama 66/67 - Fairplay war gestern

16.11.2009 - 15:40 Uhr
1
2
66/67 - Fairplay war gestern
© Farbfilm
66/67 - Fairplay war gestern
66/67 – Fairplay war gestern hat beim Festival in Zürich den Hauptpreis als bester deutschsprachiger Film gewonnen. Wir haben einen exklusiven Clip für Euch.

Manche moviepiloten lieben es, Filme nicht nur anzuschauen, sondern auch selber zu machen. Jon Handschin und Tobias Bauckhage beispielsweise, die Gründer dieser schnieken Seite, betätigen sich auch als Produzenten – nach der Polit-Satire Bye, Bye Berlusconi! und dem mehrfach prämierten Drama Katze im Sack bringen sie gemeinsam mit Alexander und Manuel Bickenbach von Frisbeefilms 66/67 – Fairplay war gestern in die deutschen Kinos. Da wir somit direkt an der Quelle sitzen, dürfen wie Euch heute – nicht ohne Stolz – eine komplette Szene aus dem Drama über gewaltbereite Fußballfans präsentieren.

Worum geht es in 66/67 – Fairplay war gestern? Erzählt wird von Freunden aus Braunschweig, die unterschiedlicher nicht sein können, sich aber schon seit Jahren für den gleichen Fußballverein begeistern. 66/67 ist der Name ihres Fan-Clubs und das Jahr, in dem Eintracht Braunschweig Deutscher Meister wurde. Florian (Fabian Hinrichs), Otto (Christoph Bach), Henning (Maxim Mehmet), Christian (Christian Ahlers), Tamer (Fahri) und Mischa (Aurel Manthei) wollen bedingungslos für einander einstehen. Und sie haben noch einen ganz anderen Zusammenhalt: Nach Abpfiff der regulären Spielzeit zelebrieren sie aus purem Spaß an der Sache brutale Gewalt. Dabei gehen sie mit einer Radikalität vor, die keine Rücksicht auf Schmerzen zulässt.

Hier ist der exklusive Clip aus 66/67 – Fairplay war gestern:

66/67 – Fairplay war gestern ist ein Film über eine Generation, die nicht erwachsen werden will: Sechs junge Männer leben in ihrem eigenen Mikrokosmos zwischen Fanclub und Fußballstadion, zwischen Aufbruch ins Leben und dem Festhalten an einem alten Weg, der unweigerlich in eine Sackgasse führt. 66/67 – Fairplay war gestern kommt am 19. November in unsere Kinos und sei nicht nur Fußballfans ans Herz gelegt.

Hier geht es zur offiziellen Facebook-Seite von 66/67

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News