Community Blog
Schreibwettbewerb 2017

Mein liebster Kinomoment

Seelen
© Concorde
Seelen
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Ladysnight im Kino kann für Männer peinlich werden. Also entweder finden wir weibliche Begleitung oder warten einen Tag länger.

Nach unserer erste Ladysnight, wollten wir eigentlich nie wieder eine solche Vorpremiere besuchen. Zum Verständnis: In der ersten Ladysnight waren wir um den neusten Cameron Diaz Film so früh wie möglich zu sehen. Ein damaliger Kumpel wollte den auch sehen, wusste aber nichts von der Ladysnight. Wir kamen ins Kino rein und alle Damen schauten uns an. Die Reaktion von dem damaligen Kumpel war: "Alter sind viele Frauen hier was geht denn ab!" Darauf wurden wir umso mehr angestarrt.

Einige Jahre später kam es zu meinem liebsten und unvergesslichen Kinomoment. Wir wollten uns den Film Selen ansehen. Es gab eine Vorpremiere. 3 Männer entschieden, den schauen wir. Im Bielefelder Cinemaxx angekommen erfuhren wir, das diese Vorpremiere eine Ladysnight ist.
Ich: "Ey, was machen wir? Schauen wir den trotzdem?"
Die anderen beiden: "Klar was ist dabei!"
Gesagt getan. 3 Tickets für die Ladysnight bitte. Der Ticketverkäufer grinste und gab uns unsere Tickets in der letzten Reihe. Der Ticketabreißer, riss unsere Tickets ab und nahm die jeweiligen Abrisse und schmiss diese in einen silbernen Kübel. Wir wunderten uns aber vergaßen dies schnell. Bevor wir dann in den Kinosaal (welches der größte im Gesamten Kino ist) gingen holten wir uns noch unseren Gratissekt. Damit gingen wir dann zu unseren Plätzen. Erneut wurden wir von den vielen Frauen schräg angesehen. Drei Männer in einer Ladysnight ohne weibliche Begleitung geht auch einfach gar nicht. Plötzlich kam der Ticketabreißer mit dem silbernen Kübel rein. Er hatte ein Mikro in der Hand.
Ticketabreißer: "Wir werden jetzt 3 Gewinner auslosen. Sie alle bekommen ein Beautyset im Wert von 50€. Doch zunächst hier ist unsere Losfee."
Dann wurde die Dame von der Firma vorgestellt, die diese Artikel gesponsert haben.
Wir drei schauten uns an und flehten, dass wir bloß nicht gezogen werden. Erstes Los, puh nicht gezogen, zweites Los, wieder nicht gezogen.
Ich: "Alter da haben wir schwein gehabt."
Die anderen stimmten zu. Plötzlich sagte der Ticketabreißer: "Ich sehe da oben drei Männer ohne weibliche Begleitung sitzen. Ich weiß das, da ich ihre Tickets abgerissen hab. Schaut mal der eine da der mit der Justin Biber Frisur. Ich hoffe das genau der jetzt gezogen wird"
Alle Augen fielen auf uns und wir wollten im Kinositz versinken, besonders der, mit der Justin Biber Frisur. Dann sagte die Losfee: " Reihe A"
Wir drei schauten uns an und wie aus der Pistole geschossen, sagten wir alle "Fuck, bitte nicht, bitte bitte nicht"
Losfee: "Platz: 23"
Ich: "Geil ich hab 22"
Der mit der Justin Biber Frisur sagte nur leise: "Scheiße, das bin ich"
Er stand auf und der Ticketabreißer freute sich.
Ticketabreißer: "Was echt, ab heute dürft ihr mich Orakel nennen. Wer schauen möchte das wurde wirklich so gezogen."
Er machte noch ein paar Witze über die Frisur während mein Kumpel durch einen Kompletten Kinosaal voller Frauen bis zur Leinwand laufen musste um sich sein Beautyset abzuholen. Das Ganze Kino klatschte und lachte. Mit Hochroten Kopf kam er dann zurück zu seinem Platz. Dann begann endlich der Film, welcher nach unserem Geschmack nur mittelmäßig war. Als dann der Abspann kam, wollten wir so schnell wie möglich das Kino verlassen.

Unser Kumpel wurde nachdem wir den Saal verlassen hatten, noch öfter angesprochen, ob er bereit wäre, das Set für 20€ zu verkaufen. Er lehnte ab, da er dies seiner Mutter zu Weihnachten schenken wollte. Noch Wochen danach wurde er in unserem Stammkino angesprochen, ob er nicht der gewesen sei, der bei der Ladysnight das Beautyset gewonnen hätte.

Auch wenn der Film ein Flop war, so habe ich immer etwas wo ich meinen Kumpel mit aufziehen kann und einen Kinomoment den ich niemals vergessen werde. Er wohl auch nie. :-D

***

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren. Hier erfährst du alles zum Prozedere des Schreibwettbewerbs und den Preisen. Eine Übersicht aller Texte des Schreibwettbewerbs findest du hier.

Denk daran: Stimme ab für Deutschlands Lieblingskino 2017!

Deutschlands Lieblingskino 2017


moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Mein liebster Kinomoment
3e9bccc9fae74a1489651f1e5f6bd4ed