Schockierender The Walking Dead-Tod: Fans sind traurig und wütend

The Walking Dead
© AMC
The Walking Dead
Moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Laugh hard. Run fast. Be kind.

Achtung, Spoiler zur neusten Folge The Walking Dead: In Mach die Augen auf, der neusten Folge von The Walking Dead, ist Siddiq hinterhältig von seinem Freund Dante ermordet worden, der sich als Verräter entpuppt hat. Dieser Tod kam für uns alle wie aus dem Nichts. Wie Comic Book berichtet, gab es in der Fan-Gemeinde rund um The Walking Dead daher einen großen Aufschrei, nachdem sie den Tod von Siddiq mitansehen mussten.

The Walking Dead-Fans machen ihre Trauer über Twitter kund

Es gibt Fans, die dem Siddiq-Darsteller Avi Nash Respekt zollen:

Großer Applaus für Avi Nash für seine Darbietung von Siddiq von Staffel 8 Episode 1 bis Staffel 10 Episode 7 von The Walking Dead.

Andere befinden sich noch in der Trauerphase der Verweigerung:

Ich akzeptiere dieses Ende nicht.

Wiederum andere lassen ihrer Trauer freien Lauf:

Ich, wie ich versuche damit klarzukommen, Siddiq nie wieder bei The Walking Dead zu sehen.

Wiederum andere erwarten eine Reaktion von Michonne:

Falls wir nicht Michonnes Reaktion zu Siddigs Tod sehen, bin ich richtig angepisst.

Diese werden wir wohl in der nächsten Folge in Form von purem Hass, Wut und Rache zu spüren bekommen, wie die Vorschau zur nächsten Episode, dem Midseason-Finale, vermuten lässt.

  • The Walking Dead schauen: Die neuen The Walking Dead-Episoden werden sonntags in den USA auf AMC ausgestrahlt und sind hierzulande einen Tag später auf FOX und über Sky Ticket zu sehen.


Anschließend legt The Walking Dead eine kleine Pause ein und kehrt dann wahrscheinlich irgendwann im Februar 2020 wieder auf unsere Bildschirme und in unsere Leben zurück.

Hat euch der Tod von Siddiq in The Walking Dead mitgenommen?

Moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Laugh hard. Run fast. Be kind.
Deine Meinung zum Artikel Schockierender The Walking Dead-Tod: Fans sind traurig und wütend
619e05614c1044d48c661e0b7b067e82