Slender Man-Prank löst Panik im Kino aus

Slender Man
© Sony
Slender Man

Dass sich Horror-Fans gerne verkleiden, ist kein Geheimnis, immerhin ist dieser Tradition im Oktober sogar ein ganzer Tag gewidmet. Außerhalb von Halloween gibt es allerdings nicht so viele Gelegenheiten, maskiert durch die Gegend zu laufen, ohne bei Beobachtern den Eindruck zu erwecken, ein psychopathischer Krimineller zu sein. Abhilfe schaffen hier Horrorfilm-Screenings, bei denen es Gang und Gäbe ist, dass Zuschauer sich als Slasher-Bösewichte gewandet in ihre Sitze niederlassen und so die Stimmung im Saal noch um einiges schauriger machen. Ahnungslose Actionfilmfans können mit solchem Schabernack aber anscheinend überhaupt nichts anfangen.

Ein schlendernder Slender Man sorgt in einem Kino für Aufruhr

In einem Kino in New York schlich sich einem Bericht von News 12 Westchester zufolge ein als Slender Man verkleideter Jugendlicher in ein Screening von Mission: Impossible 6. Er war offensichtlich dort, um die anschließende Vorstellung des kontrovers diskutierten Internet-Horrorfilms zu sehen und hatte bis dahin noch Zeit zu überbrücken. Der Slender Man trägt für gewöhnlich einen schwarzen Anzug und hat kein Gesicht, ein Look, der auf Uneingeweihte durchaus gruselig wirken kann.

Zwei Frauen, die der Vorstellung des Tom-Cruise-Spektakels beiwohnten, bemerkten schon bald den regungslos in der Botanik herumstehenden Scherzbold. Durch Vorfälle in der Vergangenheit, etwa der Amoklauf von Aurora bei einer The Dark Knight Rises-Vorstellung, reagieren Amerikaner auf maskierte, verkleidete oder sonstwie dekorierte Menschen in Kinosälen gereizt. Auch die Besucher des Kinos in New York waren durchaus beunruhigt von der Anwesenheit des unerwarteten Besuchers. Als sie die Kinobetreiber von dem Vorfall in Kenntnis setzten, fanden diese das Ganze aber dann doch eher lustig. Die im Saal sitzenden Zuschauer, von denen angeblich sogar einer die Polizei verständigte, dagegen wohl eher nicht.

Was haltet ihr von Verkleidungen im Kino?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Slender Man-Prank löst Panik im Kino aus
7bb56a986c6d4b0bbd74a479c55f50b3