Community
Bilder inklusive

Spectre - Neue Details zu James Bonds Verfolgungsjagd in Rom

19.02.2015 - 13:00 Uhr
3
4
James Bond 007 Spectre - Featurette Austria (English) HD
1:49
Daniel Craig und Monica Bellucci in RomAbspielen
© Sony
Daniel Craig und Monica Bellucci in Rom
Die Weltreise geht weiter: Der nächste Drehort für den 24. Bond-Teil namens Spectre ist Rom. Hier soll eine rasante Verfolgungsjagd bei Nacht gedreht werden, zu der uns einige Details erreichten - inklusive Fotos von Daniel Craig und Monica Bellucci.

Mit erwarteten Kosten von über 300 Millionen US-Dollar dürfte James Bond 007 - Spectre nicht nur der teuerste Bond-Film, sondern auch allgemein eine der teuersten Produktionen aller bisherigen Zeiten werden. Ein Teil des Geldes geht dabei wohl an die Behörden von Rom: Für den Dreh einer Verfolgungsjagd werden in der Nacht des 8. März mehrere Straßen der italienischen Hauptstadt von 21 bis 6 Uhr gesperrt, wie Cinemablend  berichtet.

Rom ist der nächste Punkt auf einer langen Liste von Drehorten, an denen der teure Agenten-Streifen spielen soll. Zuvor wurde bereits in London und den österreichischen Alpen gedreht, nach Italien soll es dann weiter Richtung Marokko und Mexiko Stadt gehen. Doch zunächst muss Bond-Star Daniel Craig hinters Steuer und es dabei schaffen, nicht baden zu gehen.

Achtung: Spoiler!

Den Berichten zufolge soll die nächtliche Verfolgungsjagd auf der römischen Lungotevre entlang des Tibers stattfinden und damit enden, dass Bonds Auto auf dem Grund des Flusses landet. Der Agent selbst wird jedoch nicht nass, denn schenkt man den Quellen Glauben, dürfte er in letzter Sekunde von einem Helikopter gerettet werden.

Weitere Sequenzen der Verfolgungsszene spielen bei den Quattro Fontane, dem Piazza Barberini und in den Straßen um den Piazza Navona. Zusätzlich zu diesen Details erschienen mehrere Bilder, die Daniel Craig zusammen mit Bond-Girl Monica Bellucci in Italien zeigen.

Bleibt abzuwarten, ob Spectre nicht noch teurer wird: Wie erst gestern bekannt wurde , verletzte sich neben Daniel Craig auch noch Second Unit Assistant Director Terry Madden, was die Dreharbeiten verlängern könnte.

Planmäßig kommt James Bond 007 - Spectre am 5. November 2015 in die Kinos.

Freut ihr euch auf eine spannende Verfolgungsjagd im nächtlichen Rom bei Spectre?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News