Die Schlümpfe

The Smurfs

US · 2011 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 0 · Animationsfilm, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
26 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.9
Community
2320 Bewertungen
91 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Raja Gosnell, mit Neil Patrick Harris und Jayma Mays

Die Schlümpfe sind zurück! 43 Jahre nach ihrer Erfindung kämpfen die blauen Zwerge in dem 3D-Abenteuer Die Schlümpfe um ihr Leben.

Seit jeher versucht der böse Zauberer Gargamel (Hank Azaria), die Schlümpfe endgültig zu vernichten. Als Gargamel die winzigen blauen Wesen aus ihrem Dorf verjagt, purzeln diese aus ihrer magischen Welt in die reale. Sie landen mitten im Central Park von New York. Von dort versuchen die Schlümpfe wieder in ihr Dorf zurückzukommen. Doch Gargamel ist ihnen bereits auf den Fersen…

Hintergrund & Infos zu Die Schlümpfe
Raja Gosnell (Scooby-Doo, Beverly Hills Chihuahua) führte bei Die Schlümpfe Regie. Der amerikanische Regisseur und Cutter war vor allem in den 1990er Jahren bei vielen erfolgreichen Filmen als Chefcutter tätig, unter anderem in Kevin – Allein zu Haus, Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen mit Robin Williams und Pretty Woman mit Julia Roberts. Die menschlichen Rollen in dem 3D-Abenteuer spielen neben Hank Azaria (Godzilla) als Gargamel, Sofía Vergara (Vier Brüder) und Neil Patrick Harris (How I Met Your Mother). In der Originalfassung lieh Sängerin Katy Perry der blonden Schlumpfine ihre Stimme.

Die Schlümpfe sind erfolgreiche Comicfiguren des belgischen Zeichners Pierre Culliford genannt Peyo, der 1992 verstarb. 1958 erschienen die Schlümpfe in einem Comic als Nebenpersonen und wurden sofort zu einem großem Erfolg. In den folgenden Jahren widmete sich Peyo lediglich den beliebten blauen Zwergen. Nachdem bereits einige frankobelgische Comic-Serien verfilmt worden waren (Tim & Struppi und das Geheimnis um das goldene Vlies, Asterix und Kleopatra sowie Lucky Luke – Daisy Town) kamen die Schlümpfe 1976 in die Kinos. Mit Die Schlümpfe und die Zauberflöte eroberten die blauen Zwerge die Kinoleinwand. In den USA gewannen die beliebten Zwerge durch die Serie The Smurfs (Englische Wortschöpfung für die Schlümpfe) an Bekanntheit. Zwischen 1981 und 1989 wurden 256 Episoden in neun Staffeln ausgestrahlt. (RS)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • Die Schlümpfe - Bild
  • Die Schlümpfe - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (17) zu Die Schlümpfe


Cast & Crew zu Die Schlümpfe

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Schlümpfe
Genre
Computeranimationsfilm, Fantasyfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Central Park, Fantasiewelt, Mond, New York City
Handlung
Flucht, Fluchtversuch, Hund, Ironie, Katze, Lebensgemeinschaft, Mission, Mörder, Nachricht, Nachrichtendienst, Nachrichtensendung, Phantasie, Puppe, Schlumpf, Storch, Toilette, Töten, Verzauberung, Wald, Zauberbuch, Zauberei, Zauberer, Zwerg
Stimmung
Spannend, Witzig
Zielgruppe
Kinderfilm
Tag
3D Konvertierung, Die Schlümpfe
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Kerner Entertainment Company , Nickelodeon Movies

19 Kritiken & 89 Kommentare zu Die Schlümpfe

7f3b4c3a4123432aa08cf7b899126859