Die versunkene Stadt Z

The Lost City of Z

US · 2016 · Laufzeit 141 Minuten · FSK 12 · Abenteuerfilm, Actionfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
38 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von James Gray, mit Charlie Hunnam und Robert Pattinson

In dem historischen Abenteuerfilm Die versunkene Stadt Z von James Gray übernimmt Charlie Hunnam die Rolle eines britischen Colonels, der nach einer geheimnisvollen Stadt sucht.

Handlung von Die versunkene Stadt Z
Die versunkene Stadt Z ist die Verfilmung eines Buches von David Grann, in welcher Charlie Hunnam den britischen Colonel Percival Fawcett (genannt: Percy) spielt. In den 1920ern macht er sich gemeinsam mit seinem Sohn Jack (Tom Holland) ins Amazonasgebiet auf, um die geheimsnisvolle Stadt zu suchen. Zuvor war Percy bereits als Landvermesser in Bolivien unterwegs und stieß bei seiner Arbeit immer wieder auf Spuren einer längst vergangenen Zivilisation. Er ist von der Existenz dieser mysteriösen Stadt überzeugt, doch die Royal Society in London hält so gar nichts von seiner unkonventionellen Idee. Nun will es Percy mit einer gefährlichen Expedition endlich allen Zweiflern ein für alle Mal beweisen.

Hintergrund & Infos zu Die versunkene Stadt Z
Zunächst hieß es, dass Brad Pitt die Hauptrolle in Die versunkene Stadt Z (OT: The Lost City of Z) übernehmen würde. Im September 2013 wurde jedoch bekannt, dass sich Brad Pitt nur noch als Produzent an dem Projekt beteiligt. Später wurde Benedict Cumberbatch als Protagonist gecastet, nur um wegen Terminschwierigkeiten mit einem parallelen Projekt (Marvels Doctor Strange) wieder abspringen zu müssen. Am Ende bekam schließlich Charlie Hunnam (Sons of Anarchy, Pacific Rim) den Zuschlag für die Hauptrolle und James Gray (Helden der Nacht - We Own the Night, Two Lovers) übernahm die Regie. In den Nebenrollen sind unter anderem Robert Pattinson als Expeditionsgefährte Henry Costin und Sienna Miller als Nina Fawcett zu sehen.

Ihre Weltpremiere feierte die Romanverfilmung Die versunkene Stadt Z im Rahmen des New York Film Festivals am 15. Oktober 2016. Im Februar 2017 wurde James Grays Abenteuerfilm bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin in der Berlinale Special Gala präsentiert. (AH)

  • 90
  • 90
  • Die versunkene Stadt Z mit Charlie Hunnam - Bild
  • Die versunkene Stadt Z mit Robert Pattinson - Bild
  • Die versunkene Stadt Z mit Charlie Hunnam - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (12) zu Die versunkene Stadt Z


Cast & Crew zu Die versunkene Stadt Z

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die versunkene Stadt Z
Genre
Abenteuerfilm, Actionfilm, Drama, Biopic
Zeit
1920er Jahre
Ort
Bolivien, England, Großbritannien, Stadt, Zentral- und Südamerika
Handlung
Amazonas, Brite, Colonel, Ehefrau, Eingeborener, Einwohner, Expedition, Forschen, Forscher, Forschung, Fremde Zivilisation, Freundschaft, Indianer, Indianerstamm, Kannibale, Kannibalismus, Offizier, Regenwald, Reise, Sohn, Soldat, Suche, Südamerikaner, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Verbotene Stadt, Verschwinden, Wald, Zivilisation
Stimmung
Aufregend, Spannend
Tag
Berlinale Special 2017, Berlinale, Berlinale 2017, Sachbuch, Wahre Geschichte
Verleiher
Studiocanal GmbH Filmverleih
Produktionsfirma
Keep Your Head , MICA Entertainment , MadRiver Pictures , Plan B Entertainment

12 Kritiken & 4 Kommentare zu Die versunkene Stadt Z

?a=5541&i=2&e=1&c=1212428&c0=movpa