Community
Heimspiel

Dank Microsofts HoloLens bekämpft ihr Aliens in euren vier Wänden

07.10.2015 - 10:25 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
0
Hinterm Sofa an der FrontAbspielen
© Microsoft
Hinterm Sofa an der Front
Microsoft stellte unlängst Project X für das Head-Mounted Display HoloLens vor. Darin könnt ihr, dank mixed reality gaming, Roboter-Alien-Hybride in eurem eigenen Wohnzimmer bekämpfen.

Der, am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen entwickelte, CableRobot Simulator  lässt euch Virtual Reality nicht nur sehen, sondern auch spüren. Nachdem ihr diese Konstruktion gesehen habt, wollt ihr mit Sicherheit nie wieder vom Sofa aus spielen. Im oben zu sehenden Video bekommt ihr hingegen eine Demonstration von Project X aus dem Hause Microsoft geboten, das eure Couch zum Teil des Spiels macht: Sogenanntes mixed reality gaming kombiniert mithilfe des Head-Mounted Displays HoloLens simulierte Objekte mit realer Umgebung.

Mehr: Top 10 der Spiele, die wir uns in Virtual Reality wünschen 

Project X lautet der Codename des Spiels, das von Microsoft unlängst im Rahmen eines Events in New York live vorgeführt wurde. In Verbindung mit dem hauseigenen Head-Mounted Display HoloLens könne sich jeder Raum in ein einzigartiges Level eines Videospiels verwandeln, in dem es gilt, sich gegen spinnen- oder skorpionartige Roboter-Alien-Hybride zu verteidigen. Dazu wird ein tragbares Hologram genutzt, mit dem der Spieler ausgerüstet wird. Genutzt werden kann es als Schusswaffe und Schutzschild, im vortex mode kann es darüber hinaus Feinde ansaugen und abstoßen.

Doch nicht nur der Spieler ist auf das Kampfgeschehen vorbereitet, auch die Gegner sind gut aufgestellt. Durch Sensoren werden sie mit Informationen über Standorte von Möbeln oder Wänden im jeweiligen Raum gefüttert und können ihre Angriffe darauf basierend abstimmen. Laut der offiziellen HoloLens-Webseite  plane Microsoft, mit dem Versand der Geräte im ersten Quartal des kommenden Jahres zu beginnen. (via Gizmodo )

HoloLens für das Wohnzimmer: Wäre das etwas für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News