Ridley Scott

Beteiligt an 73 Filmen (als Regisseur, Produzent, Ausführender Produzent und Akteur) und 14 Serien
Zu Listen hinzufügen
edit admin
Poster zu Ridley Scott
Geburtstag: 30. November 1937
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 700

Ridley Scott, 1937 in England geboren, zählt in visueller Hinsicht zu einem der bedeutendsten Regisseure der letzten dreißig Jahre. Zur absoluten Regie-Ikone fehlt seinen Geschichten häufig die Originalität.

Schon mit seinem zweiten Kinofilm Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) erschafft Ridley Scott einen absolut wegweisenden Science-Fiction Film. 1982 inszeniert er mit der Philip K. Dick Adaption zu Blade Runner ein weiteres Meisterwerk. Der Film setzt neue Maßstäbe in Sachen Optik und definiert somit das Genre des Cyberpunk. Die folgenden zwanzig Jahre sind fast ausschließlich von filmischen Enttäuschungen und Flops geprägt. Mit Ausnahme des Roadmovies Thelma & Louise (1991) wird keiner seiner Filme zu einem Erfolg.

Erst mit Gladiator im Jahr 2000 schafft es Ridley Scott wieder in die Erfolgsspur. Der Film wird zu einem riesigen Erfolg, belebt das Genre des Sandalenfilms wieder und wird mit fünf Oscars ausgezeichnet. Mit Filmhits wie Hannibal, Black Hawk Down, American Gangster und Robin Hood werden die 2000er in kommerzieller Hinsicht zum erfolgreichsten Jahrzehnt seiner Karriere. 2012 startete Ridley Scott mit der Wiederbelebung des Alien-Franchises Prometheus – Dunkle Zeichen durch.


Populäre Filme

von Ridley Scott

Komplette Filmographie


News

die Ridley Scott erwähnen
Joseph Gordon-Levitt in Don Jon / Chloë Grace Moretz in Wenn ich bleibe / Angelina Jolie in Wanted

Joseph Gordon-Levitt & Angelina Jolie finden neue Jobs Veröffentlicht

Chloë Grace Moretz wird böse, Michael B. Jordan kämpft dafür auf der Seite der Guten für Gerechtigkeit und Cate Blanchett gibt ihr Regiedebüt. Mehr

The Cartel

Ridley Scott will Leonardo DiCaprio für Drogen-Epos Veröffentlicht

Fox sicherte sich für eine beachtlich hohe Summe die Rechte an Don Winslows Drogenkrieg-Zweiteiler. Ridley Scott soll das Drama inszenieren und bei Leonardo DiCaprio wurde bereits für die Hauptrolle angefragt. Mehr

Nein, danke! Weaver wollte Alien vs. Predator nicht

Alien vs Predator-Ankündigung deprimierte Sigourney Weaver Veröffentlicht

Als im Jahr 2004 das Crossover Alien vs. Predator in die Kinos kam, freuten sich zunächst viele Fans auf den Film. Anders war es bei Alien-Star Sigourney Weaver. Sie fand allein die Ankündigung Jahre zuvor schon deprimierend. Mehr

Alle News (237)


Kommentare zu Ridley Scott