Noomi Rapace

Beteiligt an 18 Filmen (als Akteur)

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Noomi Rapace
Geburtstag: 28. Dezember 1979
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 233

Noomi Rapace wurde am 28. Dezember 1979 als Noomi Norén in Hudiksvall, Schweden geboren. Durch ihren Stiefvater, der mit Pferden arbeitete, die er für Dreharbeiten auslieh, bekam Noomi Rapace schon früh Kontakt zur Filmbranche und stand zum ersten Mal im Alter von 9 Jahren vor der Kamera. Nach der Schule studierte Noomi Rapace von 1998 bis 1999 an der Skara Skolscen Schauspiel und sammelte anschließend auf einigen Theaterbühnen Erfahrung als Schauspielerin. 2007 war Noomi Rapace als Anna in “Daisy Diamond” zu sehen, für den sie mit zwei dänischen Filmpreisen, dem Bodil und dem Robert Award, ausgezeichnet wurde. Internationalen Durchbruch feierte Noomi Rapace als Lisbeth Salander in den Krimi-Verfilmungen Verblendung, Verdammnis und Vergebung des erfolgreichen Schriftstellers Stieg Larsson. Für ihre Rolle als Hackerin wurde sie mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Ihren internationalen Durchbruch begründete Noomi Rapace als inoffizielle Nachfolgerin von Sigourney Weaver mit Prometheus – Dunkle Zeichen von Ridley Scott.

Noomi Rapace ist seit 2001 mit Ola Rapace verheiratet, die beiden haben ein gemeinsames Kind, leben seit 2010 aber in getrennten Wohnungen. (GP)


Populäre Filme

von Noomi Rapace

Komplette Filmographie


News

die Noomi Rapace erwähnen
James Gandolfini & Tom Hardy in The Drop

James Gandolfini & Tom Hardy in düsterem Gangsterdrama Veröffentlicht

Nach den ersten Setbildern zu The Drop erreicht uns jetzt auch der erste Trailer zu dem Gangsterdrama von Bullhead-Regisseur Michaël R. Roskam. In den Hauptrollen sehen wir James Gandolfini, Tom Hardy und Noomi Rapace sowie Matthias Schoenaerts. Mehr

Foto aus/vom Set von The Drop

Seht erste Bilder von James Gandolfinis letztem Film Veröffentlicht

The Drop basiert auf der Kurzgeschichte Animal Rescue von Dennis Lehane. Neben Sopranos-Star James Gandolfini in seiner letzten Rolle sehen wir Tom Hardy und Noomi Rapace unter der Regie von Michael R. Roskam. Der begeisterte bereits mit Bullhead. Mehr

Was passiert in Prometheus 2?

Transcendence-Autor schreibt Prometheus 2 Veröffentlicht

Das Sequel zu Ridley Scotts Prometheus – Dunkle Zeichen macht langsam Fortschritte: Mit Jack Paglen, der bereits das Skript zu Wally Pfisters Regie-Debüt Transcendence geschrieben hat, wurde ein Drehbuchautor für Prometheus 2 gefunden. Mehr

Alle News (70)


6 Kommentare

über Noomi Rapace

Peppi_Pepp

Kommentar löschen

Ehrlich gesagt kann ich Schauspielerinnen die die Synchronstimme von Sandra Schwittau geschenkt bekommen haben, nicht richtig einschätzen.
Sandra Schwittau, als beste Synchronsprecherin die wir haben, lässt jede Schauspielerin gut aussehen. Und mein Schwedisch ist grottenschlecht.
Aber ich sehe sie sehr gerne in Filmen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir 6 Antworten

aleandra22

Antwort löschen

Ich hoffe Noomi weiß nicht, dass sie die selbe Stimme wie Bart Simpson hat....


Peppi_Pepp

Antwort löschen

Das ihr so eine Ehre zuteil geworden ist, darüber wurde sie bestimmt informiert ;)


Dom699

Kommentar löschen

Ich würds tun...

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Peppi_Pepp

Antwort löschen

Lässt sich so eine Aussage auch konkretisieren?
Nur so eine Frage … ;)


minate

Antwort löschen

ich suggeriere es ist die bereitschaft zum koitus mit frau rapace gemeint haha


Kommentar schreiben | Alle Kommentare (6)