Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 7 Abonnenten | Alle Listen von Chloe.Price | Listen-Charts

Adrian.Cinemacritics Filmtagebuch 2020 (+Serien und was mir sonst so einfällt) 67 Einträge

Jahre um Jahre vergehen und es gibt immer mehr Fische im See, die nur darauf warten, gefangen zu werden. Doch nicht nur die neuesten Exemplare werden geködert, auch die älteren sind es wert, beäugt zu werden. Wir haben ein langes Jahr von uns! Auf einen guten Fang bzw. mehrere!
Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    01.01. Die Reise der Hand ist nicht nur ein audiovisueller Genuss, sondern ein tiefer Schnitt in unseren Rezeptoren. Bedauerlich, dass eine tiefere Analyse der Notwendigkeit von Berührung für eine konventionelle, unaufgelöste Love-Story verschwendet wird.

    Ich habe meinen Körper verloren Frankreich · 2019

    von Jérémy Clapin, mit Patrick d'Assumçao und Victoire Du Bois

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 2
    02.01. Die Kamera stellt uns als passives Subjekt zwischen die Charaktere. Von den statischen Totalen, die dem Film einen dokumentarischen Flair geben bis hin zu dem Enthalten von mimischen Informationen, wenn sie sich aus dem Raum bewegen.

    Marriage Story USA · 2019

    von Noah Baumbach, mit Scarlett Johansson und Adam Driver

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 3
    02.01. Rian Johnson meistert den unkonventionellen Spagat darin, die Erzählstruktur eines Genrefilms zu subversieren und dennoch die erwartete Prämisse zu erfüllen. An alle fanatischen Post-The Last Jedi Rian Johnson Hater: Lasst euch die Augen öffnen.

    Knives Out USA · 2019

    von Rian Johnson, mit Daniel Craig und Chris Evans

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 4
    03.01. Wenn schon allein der visuelle Kontrast eines weißen Paar Schuhe in einer monochromen Umgebung von schwarzen Schuhen mir mehr Angst macht als das was heute herauskommt, bin ich immer interessierter, was andere Länder zum Horror-Genre beitragen.

    Ring - Das Original Japan · 1998

    von Hideo Nakata, mit Nanako Matsushima und Miki Nakatani

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 5
    09.01. Fassbenders eisernen Gesichtsausdrücken von den intimsten Nahaufnahmen zu den offen stehendsten Weitwinkel zu folgen ist die Definition von "zwischen den Zeilen lesen". Unverhüllt, und doch so verschlossen. Wie der Film so der Hauptcharakter.

    Shame Großbritannien · 2011

    von Steve McQueen, mit Michael Fassbender und Carey Mulligan

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 6
    09.01. Die artistische Simplizität der Bilder kombiniert mit den wortlosen Interaktionen zweier verschiedener Haustiere lässt uns als Zuschauer freien Raum, die emotionalen Lücken nur mit unseren Augen zu füllen ... während sich diese mit Tränen füllen.

    Kitbull USA · 2019

    von Rosanna Sullivan

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 7
    09.01. Ein musikalisches Experiment von PTA mag auf dem ersten Hören interessant klingen, jedoch schafft es das Video kaum aus der allzu oft durchgekauten "Fehlendes Zahnrad im Uhrwerk" Metapher hinauszuwachsen oder sie überhaupt zu vertiefen.

    Anima USA · 2019

    von Paul Thomas Anderson, mit Thom Yorke und Dajana Roncione

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 8
    09.01. Ich hoffe, dass das Mainstream Publikum sein Gesicht nicht nur mit Star Wars verbindet. Wie er sein Talent in zahlreichen großartigen Projekten zum Vorschein gebracht hat, macht ihn zu einem der interessantesten Neuentdeckungen des 21. Jahrhunderts

    Adam Driver

    Beteiligt an 31 Filmen (als Schauspieler/in, Lied und Sprecher) und 3 Serien

    Zu Listen hinzufügen
    306 Fans Geburtstag: 19.11.1983
  • 9
    13.01. Zwar setzt der Film keine Maßstäbe, was die symbolischen Reisen der Schuld und Selbstreflektion angeht, doch weiß er sich mit genug interessanten Ideen und einer solide aufgebauten Atmosphäre über Wasser zu halten.

    The Ritual Großbritannien · 2017

    von David Bruckner, mit Rafe Spall und Arsher Ali

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 10
    18.01. Der simulierte One-Take erlaubt es dem Zuschauer wie die Charaktere das volle Gewicht der Reise auf den Schultern zu tragen. Die Kombination von Mendes und Deakins kreativer Ader sorgt für ein immersives, audiovisuell beeindruckendes Seherlebnis.

    1917 USA/Großbritannien · 2019

    von Sam Mendes, mit Dean-Charles Chapman und George MacKay

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 11
    19.01. Klimawandel-Leugnung ist okay, solange man die Liebe seines Lebens findet. Shinkais Ästhetizismus vermag es nicht die nervige Esoterik und unterentwickelten Charaktere/Konflikte zu retten und selbst da hat man Besseres von ihm gesehen.

    Weathering With You Japan · 2019

    von Makoto Shinkai, mit Nana Mori und Kotaro Daigo

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.0Geht so
  • 12
    21.01. Ich musste mich daran erinnern, was ein gut geschriebener und gut inszenierter Shinkai-Film war, wo die Charaktere ne Persönlichkeit haben und nicht ständig esoterische Plattitüden vor sich hin plappern. Vielleicht sein einziger Glückstreffer.

    Your Name. - Gestern, heute und für immer Japan · 2016

    von Makoto Shinkai, mit Ryunosuke Kamiki und Mone Kamishiraishi

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 13
    22.01. Die Besessenheit eines Verschwörungstheoretikers gibt Diehl mit seinem Schauspiel sowie die Inszenierung auditiv und kameratechnisch ziemlich gut rüber. Wenn zum Schluss der Text auf Schwarzbild eingeblendet wird, dreht sich bei mir der Magen um.

    23 - Nichts ist so wie es scheint Deutschland · 1998

    von Hans-Christian Schmid, mit August Diehl und Fabian Busch

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 14
    23.01. Da sich der Film nicht entscheiden kann, ob er eine überdrehte Satire oder ein Charakterdrama sein will, zieht er sich selbst gehörig einen Strich durch die Rechnung, wenn es darum geht, ein emotionales Crescendo für den Protagonisten aufzubauen.

    Jojo Rabbit Neuseeland/Tschechien/USA · 2019

    von Taika Waititi, mit Roman Griffin Davis und Scarlett Johansson

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 15
    What Did Jack Do?
    25.01. David Lynch ist ein Meister darin, das immersive Illusionsgefühl des Filmeschauens mit seinen Einfällen zu brechen und mit den Scherben ein neues Muster der Illusion zu erschaffen. Ein Muster, das niemand anders als er zusammenfügen kann.

    What Did Jack Do? USA · 2017

    von David Lynch, mit David Lynch und Jackie Cruz

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 16
    25.01. Tom Hoopers möchtegern-avantgardistische Bildsprache verschwendet das Talent der gesamten Crew in einer Adaption, die in ihrem verzweifelten Versuch, das volle Bühnenmusical nachzustellen, keinen Raum findet, die Szenen atmen zu lassen.

    Les Misérables Großbritannien · 2012

    von Tom Hooper, mit Anne Hathaway und Amanda Seyfried

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung4.0Uninteressant
  • 17
    26.01. Die Seriosität, die die Schauspieler in jeder noch so abstrusen Situation rüberbringen, macht jeden satirischen Seitenhieb umso witziger. Einer der wenigen Fälle, wo mir die Synchro tatsächlich besser gefällt.

    Das Leben des Brian Großbritannien · 1979

    von Terry Jones, mit Graham Chapman und John Cleese

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 18
    27.01. Was die Schrecken der Konsumgesellschaft sowie die Notwendigkeit der Aufrechterhaltung einer Marke angeht nimmt der Film kein Blatt vor dem Mund. Jedoch hinterlässt die Rückkehr zum Status Quo eine bleibende Leere. Logisch, aber lehrt nichts Neues.

    Okja Südkorea/USA · 2017

    von Joon-ho Bong, mit Seo-Hyeon Ahn und Tilda Swinton

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 19
    28.01. Dass der Verlust eines Menschen nicht immer die dramatische Krux einer Geschichte sein muss, um Emotionen zu wecken, wird gegen Ende schön versinnbildlicht. Die Botschaft ist relativ altbacken, aber die Animation macht das Beste draus.

    Hair Love USA · 2019

    von Matthew A. Cherry und Everett Downing Jr., mit Issa Rae

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 20
    28.01. Die Abstraktion als Kunstmittel dient dem subjektiven Nachempfinden einer geistigen Krankheit. Unterstützt durch den Schnitt, der uns das Gefühl von Zeit und Raum vergessen lässt. Das sollte Animation sein: die Darstellung des Ungreifbaren.

    Memorable Frankreich · 2019

    von Bruno Collet, mit Dominique Reymond und André Wilms

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 21
    28.01. Dass in der Kunst jedwede kantige Oberflächen oder abstrakte Formen Emotionen in uns wecken können, ist ein Statement, das ein Hang zur Prätention hat, aber mit Filmen wie "Daughter" durchaus seine Berechtigung hat. Der Umgang zeigt den Unterschied

    Daughter Tschechien · 2019

    von Daria Kashcheeva

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 22
    29.01. Der Film entzieht sich einer klassischen Gut-/Böse-Kennzeichnung, obwohl sich die Wahl zwischen dem Leben der Piraterie und der Royal Navy leicht anbieten würde. Am Ende steht der Film genau da wie Orlando Bloom: zwischen beiden Seiten.

    Fluch der Karibik USA · 2003

    von Gore Verbinski, mit Johnny Depp und Geoffrey Rush

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 23
    30.01. Gerade wo man denkt, dass der Film am Ende seine eigene Botschaft aus dem Fenster werfen würde, zieht uns Gerwig den Teppich unter den Füßen weg und lässt uns dadurch besser über die Erwartungshaltungen im Leben einer Frau reflektieren. Clever.

    Little Women USA · 2019

    von Greta Gerwig, mit Saoirse Ronan und Emma Watson

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 24
    30.01. Der Konflikt zwischen dem Einfluss der Neuen Welt auf die Piraterie hätte weiter vertieft werden können. Trotzdem weiß Verbinski mit dem Herzblut, das er in jedes Bild steckt, mich daran zu erinnern, dass Blockbuster auch kinowürdig sein können.

    Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 USA · 2006

    von Gore Verbinski, mit Johnny Depp und Orlando Bloom

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 25
    01.02. Wie sich der Film geschickt zwischen der politischen, sozialkritischen Ebene der allumfassenden Piratenwelt zu der abstrakten, kompletativen im Totenreich bewegt, ist eine Kunst, die ich von Blockbustern schmerzlich vermisse.

    Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt USA · 2007

    von Gore Verbinski, mit Johnny Depp und Orlando Bloom

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 26
    02.02. Die Angst vor Isolation und Abschottung fängt der Film gut ein. Zu dumm, dass sich Boyle mit seiner lausigen Bildkomposition, dem raschen Schnitt und den nichtssagenden Kameraperspektiven ein Bein stellt. Stilistische Abweichungen =/= brillant.

    28 Days Later Großbritannien · 2002

    von Danny Boyle, mit Cillian Murphy und Naomie Harris

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 27
    03.02. Auch wenn die Songs ein klares Beiprodukt der Disney Renaissance sind, schafft es Dreamworks mit seinen eindrucksvollen Bildern und erwachsenem Storytelling sich von diesen Filmen abzuheben. Eine Nacherzählung, aber mehr trägt es nicht dazu bei.

    Der Prinz von Ägypten USA · 1998

    von Brenda Chapman und Steve Hickner, mit Sandra Bullock und Martin Short

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 28
    04.02. Trachtenberg weiß, wie er den begrenzten Raum nutzt, um das klaustrophobische Katz- und Maus-Spiel zwischen Winstead und Goodman visuell und inszenatorisch spannend zu halten. Doch wer auch immer auf dieses Ende kam, gehört gefeuert.

    10 Cloverfield Lane USA · 2016

    von Dan Trachtenberg, mit Mary Elizabeth Winstead und John Goodman

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 29
    05.02. Die natürliche, unplakative Integration von Minderheiten ist in diesem Mainstream-Superheldenfilm durchaus lobenswert. Zu schade, dass der Film von seiner Musikvideo-Ästhetik (bzw. Inszenierung) und dem nichtssagendem Drehbuch runter gezogen wird.

    Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn USA · 2020

    von Cathy Yan, mit Margot Robbie und Ewan McGregor

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 30
    07.02. Besson meistert es, die teils satirischen Charakterzüge der Protagonisten mit dem nötigen Ernst in seine Geschichte über den selbstzerstörerischen Teufelskreis der Menschen einzubauen, ohne dass der Ton in sich zusammenfällt.

    Das fünfte Element Frankreich · 1997

    von Luc Besson, mit Bruce Willis und Milla Jovovich

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 31
    08.02. Dass Danis Emanzipation durch das Beitreten eines ihr bewusst gemeingefährlichen Kults erfolgt, der all ihre Probleme auf die grausamste Weise in Luft auflösen lässt, zeigt die Tragik hinter ihrem abschließenden Lächeln.

    Midsommar USA/Schweden · 2019

    von Ari Aster, mit Florence Pugh und Jack Reynor

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 32
    10.02. Die Seitenhiebe gegen die künstlerischen Präferenzen der Academy (mitunter der überspitzten Natur des hoch angesehenem Method Acting) sind durchaus amüsant. Als Satire brauchbar, zu mehr fehlt aber das Fleisch auf den Knochen dieser Prämisse.

    Tropic Thunder USA · 2008

    von Ben Stiller, mit Ben Stiller und Jack Black

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 33
    11.02. "Treffe nie deine Helden" heißt es. "Sonst wird du enttäuscht sein.". Tja, selten war eine Enttäuschung poetischer, melancholischer oder intrigierender. Ein Film so voll von Schönheit, dass es mir schwer fällt, sie mit Worten zu beschreiben.

    Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford USA · 2007

    von Andrew Dominik, mit Brad Pitt und Casey Affleck

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung10.0Herausragend
  • 34
    14.02. Dass sich der Film einer plakativen Auseinandersetzung entzieht, ist gerade heutzutage sehr willkommen. Leider reiht sich der Film aufgrund seiner mangelnden Vertiefung des Konflikts und der fehlenden artistischen Note zu den Fließband-Biopics.

    Bombshell USA · 2019

    von Jay Roach, mit Charlize Theron und Nicole Kidman

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 35
    15.02. Hätten Comicverfilmungen heutzutage wenigstens halb so viel Kreativität und ne ähnliche inszenatorische Größe wie dieser hier, könnte ich sie deutlich mehr dulden. Auch wenn die Drogen-Szenen ästhetisch schlechte Erinnerungen an "Polar" wecken.

    Dredd USA/Indien/Großbritannien/Südafrika · 2012

    von Pete Travis, mit Karl Urban und Olivia Thirlby

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 36
    15.02. Die wunderschönen SW-Bilder fangen den konservativen Druck während des Anbruchs des 20. Jahrhunderts sowie die Entstehung des filmischen Mediums hervorragend ein. Trotz seiner Biopic-Wurzeln hat er ein gutes Tempo und verliert nie an Tiefgang.

    Elisa & Marcela Spanien · 2019

    von Isabel Coixet, mit Natalia de Molina und Greta Fernández

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 37
    15.02. Wie Tarantino mit den Symbolen der Sklaverei und der weißen Vormacht jongliert, die über Kultur, Musik, Literatur und dergleichen hinausgehen, sie der Lächerlichkeit preisgibt und dennoch in ein seriöses Gesamtpaket verschnürt, ist bemerkenswert.

    Django Unchained USA · 2012

    von Quentin Tarantino, mit Jamie Foxx und Christoph Waltz

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung10.0Herausragend
  • 38
    16.02. Bildsprachlich setzt er keine Maßstäbe, dafür wusste mich die Darstellung sowie die Umkehrung der gesellschaftlichen Definition im Bezug auf den finanziellen Status und der Herkunft eines Menschen der 60er zu überraschen.

    Green Book USA · 2018

    von Peter Farrelly, mit Viggo Mortensen und Mahershala Ali

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 39
    16.02. Anfangs weckte noch die intime Nähe zur Protagonistin sowie die drückende Isolation in der abgelegenen Gegend meine größten Urängste, jedoch schießt sich der Film selbst in den Fuß, sobald er dieses inszenatorische Muster verlässt.

    Still USA · 2016

    von Mike Flanagan, mit John Gallagher Jr. und Kate Siegel

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.0Geht so
  • 40
    17.02. Wie gut dieser Film die politische Unterdrückung Afghanistans beleuchtet, aber auch sein Medium zum Vollsten ausnutzt, um den Schmerz und die Ungerechtigkeit zu einer sinnbildlichen Seherfahrung zu machen, zeigt die Relevanz von Zeichentrickfilmen.

    Der Brotverdiener Kanada/Irland/Luxemburg · 2017

    von Nora Twomey, mit Saara Chaudry und Laara Sadiq

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 41
    27.02. Whannells Entscheidung, der Kamera ein drittes Auge zu geben, die sowohl das Sicht- als auch das Unsichtbare in ihrer Bildkomposition mit einfängt, ist ein Geniestreich des Spannungsaufbaus. Seine Filme sind simpel, aber nutzen ihre Prämisse aus.

    Der Unsichtbare USA/Australien · 2020

    von Leigh Whannell, mit Elisabeth Moss und Aldis Hodge

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 42
    29.02. Jordan Peele hält uns mit seinen Doppelgängern wortwörtlich einen Spiegel vor, damit wir unsere Lebensweisen und den weltumfassenden, gesellschaftlichen Status Quo von Arm und Reich reflektieren können. Sehen wir nicht in allen unser Gesicht?

    Wir USA · 2019

    von Jordan Peele, mit Lupita Nyong'o und Winston Duke

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 43
    01.03. Wie der Film toxische Maskulinität der Lächerlichkeit preisgibt und die Individualität seiner "Helden" preist, ist für ein Kinderfilm seiner Zeit ziemlich fortgeschritten. Nicht Reife, sondern das Tragen von Verantwortung macht uns erwachsen.

    Der SpongeBob-Schwammkopf Film USA · 2004

    von Sherm Cohen und Stephen Hillenburg, mit Alec Baldwin und Jürgen Kluckert

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 44
    01.03. Cronins Einsatz von Entfremdungsmotiven, die er durch die Bildkomposition, dem Spiel von Vorder-und Hintergrund bzw. Schärfe und Unschärfe usw. erzeugt, sorgt für eine beängstigende Seherfahrung, die ihr Potenzial im letzten Akt leider verschwendet

    The Hole in the Ground Irland · 2019

    von Lee Cronin, mit Seána Kerslake und James Quinn Markey

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 45
    02.03. Auch wenn Lucas Bildsprache erst in den beiden Fortsetzungen ihren Höhepunkt erreicht, ist es beachtlich, wie er uns seine Galaxie in einer Zeit der Kontrolle und systematischer Abhängigkeit präsentiert, die langsam aber sicher vorm Zerfall steht.

    Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung USA · 1999

    von George Lucas, mit Liam Neeson und Ewan McGregor

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 46
    03.03. Wie Lucas den Mut aufnimmt, die Ideologien des scheinbar perfekten Jedi Ordens sowie deren Umgang mit Emotionen zu hinterfragen, wirft ein neues Licht auf das Franchise. Systemkritisch und eine glaubhafte Eskalation in kriegerisches Territorium.

    Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger USA · 2002

    von George Lucas, mit Ewan McGregor und Natalie Portman

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 47
    03.03. Indem Villeneuve unseren moralischen Kompass in alle möglichen Richtungen dreht, gelingt es ihm nicht nur die Spannung aufgrund der Frage, ob der Fall gelöst wird, aufrecht zu erhalten, sondern auch ob die Charaktere (und wir) im Recht stehen.

    Prisoners USA · 2013

    von Denis Villeneuve, mit Jake Gyllenhaal und Hugh Jackman

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 48
    04.03. Auch wenn das Ende die Einschränkung an die Normen des Staates als einziger positiver Ausweg für Systemflüchtige propagiert, gelingt es Spielberg dennoch die chamäleonhafte Natur von Frank auf die Unentschiedenheit jedes Arbeiters zu reflektieren.

    Catch Me If You Can USA/Kanada · 2002

    von Steven Spielberg, mit Leonardo DiCaprio und Christopher Walken

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 49
    28.03.

    Chihiros Reise ins Zauberland Japan · 2001

    von Hayao Miyazaki, mit Lauren Holly und David Ogden Stiers

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 50
    29.03.

    Bridge of Spies - Der Unterhändler USA/Deutschland · 2015

    von Steven Spielberg, mit Tom Hanks und Mark Rylance

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 51
    06.04. Ein schlechter, deutscher Film ist leichter zu verkraften als ein mittelmäßiger, der mit seiner guten Inszenierung sein ganzes Potenzial für ein Skript verschwendet, das zu kurz kommt, wenn es auf die Basis von gutem Storytelling ankommt. Schade

    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Deutschland · 2018

    von Dennis Gansel, mit Henning Baum und Solomon Gordon

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung4.5Uninteressant
  • 52
    07.04. Wie geschickt der Film (bis auf wenige Ausnahmen) seine Stereotypen auf den Kopf stellt und den emanzipatorischen Wunsch seiner Heldinnen stetig auf die Spitze bringt, war für 1991 seiner Zeit sehr voraus (+ z.T. besser gehändelt als heute).

    Thelma & Louise USA · 1991

    von Ridley Scott, mit Brad Pitt und Susan Sarandon

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 53
    The Incident
    15.05. Selten ein so zutiefst beängstigendes Konzept gesehen... Da fehlen mir jegliche Worte, etwas Cleveres zu schreiben.

    The Incident Mexiko · 2014

    von Isaac Ezban, mit Raúl Méndez und Humberto Busto

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 54
    07.09. Auch wenn sich Nolan in den schleppenden zwei Akten zu sehr auf den Informationshaufen seiner schablonenhaften Charaktere stützt, nutzt er das inszenatorische Potenzial seiner Idee so sehr aus, dass es als High Budget Techdemo durchgehen kann.

    Tenet Großbritannien/USA · 2020

    von Christopher Nolan, mit John David Washington und Robert Pattinson

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.5Geht so
  • 55
    11.09. Fox darf sich mit Josh Boones experimentellen Coming of Age Horrorfilm von der X Men Ära verabschieden. Keine Ahnung, warum Filme wie diese schlecht geredet werden, während jeder uninspirierte MCU Müll als mindestens akzeptabel eingestuft wird.

    The New Mutants USA · 2020

    von Josh Boone, mit Maisie Williams und Anya Taylor-Joy

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 56
    15.09. Das perfekte Ergänzungsstück zu "Mulholland Drive". Während Lynch sich erst für die subjektive Sicht einer Schauspielerin im Großkonzern interessierte, geht er jetzt auf die Rolle der Frau hinter Hollywoods trügerischer Glanzästhethik ein.

    Inland Empire USA/Frankreich/Polen · 2006

    von David Lynch, mit Laura Dern und Jeremy Irons

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 57
    21.09. Man braucht Lynch um so meisterhaft die Glanzästhetik Hollywoods zu kritisieren, ohne den Großteil der Handlung in der Realität anzusiedeln. Wie Diane wollen wir an der Existenz dieser Traumwelt glauben, aber auch wir müssen lernen, aufzuwachen.

    Mulholland Drive USA/Frankreich · 2001

    von David Lynch, mit Naomi Watts und Laura Harring

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung10.0Herausragend
  • 58
    23.09. Trotz der Längen und mancher Infantilität, atmet dieser Film am ehesten die Vision eines Filmemachers ein, der etwas Liebe für diese Welt übrig hatte. Teils überladen, aber noch mit einem Funken Herz. Zu schade, dass dieser später erloschen ist.

    Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Neuseeland/USA · 2012

    von Peter Jackson, mit Martin Freeman und Ian McKellen

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 59
    24.09. Die sinnlosen Subplots häufen sich an, die Actionszenen verkommen nur noch zu hirnlosem Spektakel und ersticken in ihrer hässlichen Ästhetik jede Form von Wärme, die im ersten Teil noch zu spüren war. So viel Talent zu verschwenden ist ein Talent.

    Der Hobbit: Smaugs Einöde Neuseeland/USA · 2013

    von Peter Jackson, mit Martin Freeman und Ian McKellen

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.0Geht so
  • 60
    25.09. Mit seiner peinlichen Holzhammer-Moral, das Geld den Charakter verdirbt, kombiniert mit der spürbaren Verzweiflung der Autoren, diesem pseudobombastischen Cineastenduchfall eine 3 Akt Struktur zu geben, ist die Seherfahrung ein einziges Trauerfest

    Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere USA/Neuseeland · 2014

    von Peter Jackson, mit Martin Freeman und Andy Serkis

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung3.5Schwach
  • 61
    05.10. Ghibli schafft es immer wieder, altbekannte Konzepte wie dass zwei fremde Welten aufeinander treffen, auf eine Weise zu erzählen, die mir das Gefühl gibt, sie immer wieder zum ersten Mal zu hören. Selten fühlte sich ein offenes Ende ehrlicher an.

    Arrietty - Die wundersame Welt der Borger Japan · 2010

    von Hiromasa Yonebayashi, mit Carol Burnett und Mirai Shida

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 62
    05.10. Es ist bemerkenswert, wie diese Serie nach und nach ihre Shonen-Fassade fallen lässt und den Ereignissen sowie ihren Charakteren einen doppelten Boden gibt. Die Rachefantasie löst sich auf, die Monster bekommen Gesichter, die Helden zeigen Reue.

    Attack on Titan

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung9.0Herausragend
  • 63
    05.10. Wer nach Tiefgründigkeit sucht, ist fehl am Platz, doch das mindert keineswegs das Sehvergnügen. Als Genreparodie sowie dem Spiel mit seinen eigenen Klischees, ohne zynisch oder heuchlerisch zu wirken, gewährt er verletzten Fans ein Trostpflaster.

    Attack on Titan: Junior High

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 64
    08.10. - 19.10. Der irreführende, quietschbunte Look mag diese Serie erst sehr einladend und liebenswert aussehen lassen, doch wie auch der "Held" ist es im Laufe der Zeit nur Fassade, um später Platz für die düstere, brutale Seite zu lassen. Brilliant!

    Hunter x Hunter

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung9.5Herausragend
  • 65
    19.10. Die praktischen Effekte von Seiten Del Toros sind definitiv schönanzusehen und auch so manche Konzepte wie die Sequenz der Pale Lady sind sehr effektiv, jedoch ist das Gesamtpaket so fade und vergessenswert wie eine schlechte Halloween-Süßigkeit.

    Scary Stories to Tell in the Dark Kanada/China/USA · 2019

    von André Øvredal, mit Zoe Margaret Colletti und Gabriel Rush

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.0Geht so
  • 66
    20.10. Tolle Ergänzung für das Hunterversum, die ein weiteres Mal die persönlichen Konflikte sowie die Vertiefung der Charaktere über die Shonen-Klischees stellt. Nicht so tiefgründig wie die späteren Episoden, aber so willkommen wie ein alter Freund.

    Hunter x Hunter - Phantom Rouge Japan · 2013

    von Yuzo Sato, mit Mariya Ise und Keiji Fujiwara

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 67
    20.10. Für Fans, die gerne nochmal all ihre Favoriten auf der Leinwand sehen wollen, ist das ganz nett, selbst wenn dieses Abenteuer nahezu alles in den Rücken fällt, was die Serie so einzigartig macht. Fanservice und forcierte Auftritte sind das nicht.

    Hunter x Hunter - The Last Mission Japan · 2013

    von Keiichirô Kawaguchi, mit Megumi Han und Ichirô Nagai

    Zu Listen hinzufügen
    Chloe.Price
    Bewertung5.0Geht so
8 gefällt das

lädt ...
Ab 29. Oktober im Kino!Zombie - Dawn of the Dead