Community
Herzensbrecher mit Modetick

5 nackte Fakten über ... John Malkovich

19.05.2011 - 08:50 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
16
25
John Malkovich in Schande
© Fortissimo Films
John Malkovich in Schande
John Malkovich erfreut die Kinogänger schon seit über 30 Jahren mit seinem vielseitgen Talent. Weil er bei uns seit neuestem mit dem Pferderenn-Drama Secretariat auf den Leinwänden vertreten ist, liefern wir euch heute 5 nackte Fakten über Charakterdarsteller.

John Malkovich kann bereits auf eine lange Karriere im Schauspielgeschäft zurückblicken. 1976 stand er mit dem Chicago Steppenwolf Theatre in seiner ersten großen Rolle auf der Bühne. Zwei Jahre später gab er sein Filmdebüt mit einem kleinen Auftritt in Eine Hochzeit und ist seitdem aus dem Kino ebenfalls nicht mehr wegzudenken. Ab heute ist der Mann, der im Laufe seines Berufslebens auch schon Schulbusse gefahren und Unkraut gejätet hat, mit Secretariat – Ein Pferd wird zur Legende in einem Drama rund ums Pferderennen zu sehen. Für uns ist das ein guter Grund für 5 nackte Fakten über den charismatischen John Malkovich

Der 1. nackte Fakt: John Malkovich spielt nicht gern in Kinofilmen
Im Vergleich zum Theater ist das Kino für John Malkovich kein Ort, um Rollen richtig zu entwickeln. Vor laufenden Kameras fühlt er sich stets ein wenig fehl am Platz, weil alles schnell gehen soll. Das richtige Spielen für die Filmkamera muss er nach eigener Aussage noch immer erst lernen. Er fühlt sich “wie ein Rennauto auf der Go-Kart-Bahn”, die Arbeit ist nach viel zu kurzer Zeit vorbei. (Quelle: imdb.com)

Der 2. nackte Fakt: John Malkovich isst manchmal seltsame Dinge
Als Kind und Jugendlicher war John Malkovich ziemlich dick. Im Alter von 16 Jahren hat er sich entschieden, sein Übergewicht unter Kontrolle zu bekommen. Tatsächlich hat er dann innerhalb von zwei Monaten 35 Kilo abgenommen. Seine Diät ist allerdings nicht weiter zu empfehlen: Er ernährte sich in der Zeit ausschließlich von der amerikanischen Götterspeise Jell-O. (Quelle: imdb.com)

Der 3. nackte Fakt: John Malkovich ist ein Fashion-Victim
John Malkovich hat eine große Leidenschaft für Mode. Er ist nicht nur auf dem Roten Teppich immer gut angezogen, Malkovich besitzt auch ein eigenes Herrenmode-Label. Alle Teile der Kolletion von Technobohemian entwirft Malkovich gemeinsam mit seinem italienischen Team. Mit seiner Mode für den Bohemien des 21. Jahrhunderts war John Malkovich 2010 auch auf der Fashion Week in Berlin zu Gast. Angeblich kauft er sogar Schuhe und Kleidung für seine Frau ein, weil sie nicht gern shoppen geht. (Quellen: Wikipedia und Welt online)

Der 4. nackte Fakt: John Malkovich hat Annie Lennox das Herz gebrochen
In ihrem Video zu “Walking on Broken Glass” sehen wir Annie Lennox, wie sie in einem Setting im 18. Jahrhundert im Klinsch mit John Malkovich liegt. Der hat sie böswillig verlassen, wenn wir dem Text des Hits von 1992 glauben schenken. Malkovich trägt in dem Clip übrigens ein Originalköstum aus seinen Film Gefährliche Liebschaften von 1988. Wenn wir genau hinschauen, können wir außerdem Hugh Laurie mit Schönheitsfleck zwischen den kostümierten Damen entdecken. Er spielt seine Rolle des Prince George aus Black Adder the Third. (Quellen: imdb.com und Wikipedia)

Der 5. nackte Fakt: John Malkovich steht auf Nachtclubs in Europa
John Malkovich hat neben der Schauspielerei auch noch ein Standbein in der europäischen Clublandschaft. Gemeinsam mit Sean Penn, Johnny Depp und Mick Hucknall von Simply Red gehörte ihm lange Zeit das tibetische Restaurant “Man Ray”, angesiedelt in einem ehemaligen Kino in Paris. Außerdem ist Malkovich ein goßer Portugal-Freund und besitzt dort neben einem Wohnhaus auch die angesagteste Diskothek in Lissabon, das Luxfragil. (Quellen: imdb.com und Virtual Tourist)

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News