Blut an den Lippen - Belgischer Vampir-Horror von Harry Kümel heute bei Arte

22.09.2016 - 08:50 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
13
5
Daughters Of Darkness - Trailer (English)
2:09
Blut an den LippenAbspielen
© Bildstörung
Blut an den Lippen
In dem belgischen Horrorfilm Blut an den Lippen gerät ein frisch verheiratetes Paar in den düsteren und blutdürstenden Bann der ominösen Gräfin Báthory. Harry Kümels Film läuft heute Nacht bei Arte.

Valerie (Danielle Ouimet) und Stefan (John Karlen) sind frisch verheiratet. Stefan hat jedoch Bedenken darüber, wie seine Mutter auf die Neuigkeit reagieren wird. Als sich der Zug, der die beiden aus dem östlichen Belgien herausbringen soll, verspätet, entscheidet sich das Paar dazu, etwas länger zu bleiben. Im malerischen Brügge treffen die beiden auf die Gräfin Báthory (Delphine Seyrig), deren Vorfahren im Blut von Jungfrauen gebadet haben sollen. Schleichend offenbart sich, wie viel die mysteriöse Gräfin mit ihren Vorfahren gemeinsam hat. Harry Kümels avantgardistischen Vampir-Horror Blut an den Lippen aus dem Jahr 1971 zeigt Arte heute Nacht.

Während ihres Aufenthalts in Brügge bilden schreckliche Morde einen düsteren Kontrast zu der wunderschönen Stadt. Valerie erschleicht ein ungutes Gefühl, doch Stefan scheint von der grausamen Mordreihe genauso fasziniert zu sein wie von der ominösen Gräfin und ihrer Familiengeschichte. Auch ihre reizende Begleiterin Ilona (Andrea Rau) strahlt eine einnehmende Aura für ihn aus. Die frische Liebe zwischen Valerie und Stefan verzeichnet erste Risse und Gräfin Báthory gewinnt zunehmend Kontrolle über sie. Blut wird tropfen.

Blut an den Lippen besticht als prägende Interpretation des Vampir-Mythos und dessen schauspielerischer Manifestation in der überragenden Delphine Seyrig. Den einprägsamen Score für das belgische Schauermärchen komponierte François de Roubaix (Der eiskalte Engel).

Heute im TV: Blut an den Lippen
Sender: Arte
Zeit: 00:05 Uhr

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News