Deutschlands Lieblingskino 2018

Deutschland - So steht's um deine Kinolandschaft

Deutschlands Lieblingskino 2018
© moviepilot
Deutschlands Lieblingskino 2018
moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)

Aktuell dürfte euch moviepiloten die Aktion Deutschlands Lieblingskino 2018 nicht entgangen sein. Noch bis zum 11.10.2018 könnt ihr eure Stimme für euer Lieblingskino abgeben, dabei Preise gewinnen und ganz nebenbei einiges über die Kinolandschaft in Deutschland erfahren. Vor Kurzem hatten wir gefragt, wer überhaupt noch ins Kino geht, nun haben wir im Hintergrund wieder einmal auf diverse Daten geschaut und präsentieren euch hier einige Zahlen über Kinos sowie über den aktuellen Stand der Aktion Deutschlands Lieblingskino 2018. Vorab schon mal so viel:

Kinoliebhaber aus Bremen oder Mecklenburg-Vorpommern sollten sich noch etwas anstrengen, die Nordrhein-Westfalen haben nämlich einiges vorgelegt.

Das ist die Kinolandschaft in Deutschland

In der unteren Grafik könnt ihr sehr schön sehen, in welchen Bundesländern die meisten Kino-Spielstätten verfügbar sind. Aktuell lassen sich in Deutschland 1.672 Kinos in der Statistik finden, dabei reicht die Spannbreite von kleineren Filmklubs mit unregelmäßigem Programm über Freiluftkinos bis zu Multiplexen. In absoluten Zahlen nehmen die Spitzenpositionen die Bundesländer Bayern (284), Nordrhein-Westfalen (267) und Baden-Württemberg (249) ein. Wenn ihr über die Länder fahrt, wird euch die Anzahl der Kinos in den Bundesländern angezeigt.

Da wir uns die Zahlen noch etwas näher angeschaut haben, fanden wir noch andere interessante Dinge. Zunächst haben wir die Anzahl der Kinos ins Verhältnis zur Einwohnerzahl der Bundesländer gesetzt.

  • Gemessen an der Einwohnerzahl führt Schleswig-Holstein die Liste an, denn dort leben laut Statistik der Bundesregierung 2.881.926 Menschen, denen 62 Kinos zur Verfügung stehen.
  • Am schlechtesten ist das Flächenland Mecklenburg-Vorpommern ausgestattet; 1.610.674 Bürger können dort entscheiden, in welches der 54 Kinos des Bundeslandes sie gehen wollen.

Zudem haben wir uns die Fläche der Bundesländer angeschaut und ebenfalls ins Verhältnis zur Anzahl der Kinos gesetzt. Menschen, die wenig mit Zahlen und Statistiken anfangen können, werden darüber den Kopf schütteln, aber einigen von euch werden die Zahlen sagen, dass in den Bundesländern unterschiedlich lange Wege zurückgelegt werden müssen, um überhaupt in die Nähe einer Leinwand zu gelangen. Zum Verständnis: Je höher die Prozentzahl, desto kürzer der Weg zum nächsten Kino; je niedriger, desto länger der Weg.

  • Stadtstaaten führen hier eindeutig die Liste an. Hamburg (53,23 %) und Berlin (51,36 %) sind sehr gut mit Kinos ausgestattet.
  • Als Flächenland ist Nordrhein-Westfalen (10,70 %) mit Abstand am besten mit Kino-Spielstätten versorgt. Großstädte wie Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen oder Duisburg tragen garantiert dazu bei.
  • Die weitesten Wege müssen Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern (0,18 %) zurücklegen, um ein Kino besuchen zu können, gefolgt von Brandenburg (0,64 %) und Thüringen (0,76 %).

Deutschlands Lieblingskino 2018 - So ist der aktuelle Stand

Viele Kinobetreiber und moviepiloten stellen sich die Frage, welches Kino bei der diesjährigen Aktion die Nase vorn hat. Diese Frage dürfen wir euch nicht beantworten, denn damit würden wir den Wettbewerb verzerren. Aber wir schauen uns natürlich die bereits eingegangenen Stimmen täglich an. Einige Dinge können wir euch dann doch präsentieren:

  • Bisher haben mehr als 849 Kinos mindestens einen Fan in Deutschland, das heißt sie haben mindestens 1 Stimme erhalten. Über die Hälfte aller Kinos in Deutschland, genau genommen 52,6 %, sind damit bereits bei der Suche nach Deutschlands Lieblingskino vertreten.
  • Nach 7 Tagen sind insgesamt 11.669 Stimmen für Lieblingskinos abgegeben worden. Das freut uns enorm, denn wir sind damit sehr optimistisch, dass wir auch 2018 ein ähnlich gutes Ergebnis wie im letzten Jahr erreichen werden. 2017 kamen über 30.000 Votes innerhalb von sechs Wochen zusammen.
  • Kinos aus Nordrhein-Westfalen haben bis dato die meisten Stimmen erzielen können. Davon sollten sich aber Kinos in anderen Bundesländern nicht abschrecken lassen, sondern weiterhin alles unternehmen, um ihre Fans auf den verschiedensten Kanälen und natürlich im Kino selbst zu aktivieren.

Damit erst einmal genug an Zahlen. In den kommenden Tagen werdet ihr noch mehr über die Kinolandschaft in Deutschland erfahren, bestimmt gespickt mit der einen oder anderen Statistik. Wir rufen euch weiterhin auf: Stimmt ab für euer Lieblingskino!

Was sagt ihr zu den Statistiken zur Aktion Deutschlands Lieblingskino 2018? Welche Zahlen übers Kino interessieren euch außerdem noch?

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Deutschland - So steht's um deine Kinolandschaft
53ac95acb88e4dd3a6021b3caa953d09