Erstes Monster Hunter-Bild mit Milla Jovovich könnte direkt aus Resident Evil sein

Resident Evil: The Final Chapter
© Constantin
Resident Evil: The Final Chapter

Kaum lieferte Milla Jovovich mit Resident Evil 6: The Final Chapter ihre Abschiedsvorstellung als Zombie-Killerin Alice ab, wurde bekannt, dass sie in einer weiteren Videospiel-Verfilmung Jagd auf riesige Monster machen wird. Monster Hunter ist der Titel des Films, der auf der gleichnamigen, ebenfalls aus dem Hause Capcom stammenden Reihe basiert und nun ein erstes offizielles Bild erhalten hat.

Milla Jovovich und Tony Jaa gehen auf Monsterjagd

Inszeniert wird Monster Hunter von niemand Geringerem als Paul W.S. Anderson, seines Zeichens Milla Jovovichs Ehemann und Regisseur von vier der insgesamt sechs Resident Evil-Realfilme. Das erste Monster Hunter-Bild, das uns via Collider erreicht, verspricht nicht nur eine ordentliche Portion Action, sondern könnte auch direkt aus einem der Resident Evil-Filme entnommen sein. Besonders das Wüsten-Setting des dritten Teils kommt in Erinnerung, während Milla Jovovichs mit ihrer Rüstung auch locker ein paar Zombies abschlachten könnte.

Der Monster Hunter-Film wird sich allerdings nur bedingt an die Videospiel-Vorlage halten, wie bereits auf ersten Bildern vom Set in Südafrika zu erkennen war, die Milla Jovovich auf ihrem Instagram-Account teilte. Hier vereinen sich Soldaten mit gepanzerten Wüstenfahrzeugen in der Gegenwart, während der Ausgangsstoff in erster Linie von einem mittelalterlichen Setting bestimmt wird. Der Kinofilm erzählt folglich die Geschichten zweier Welten, durch die sich Lt. Artemis (Milla Jovovich) mit ihren loyalen Soldaten schlagen muss, während sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Mannes macht, der offenbar mehr über die Monster weiß.

Im Gespräch mit IGN äußert sich Paul W.S. Anderson zum obigen Bild wie folgt:

Die Schönheit der Kostüme und der Landschaften aus dem Monster Hunter-Spiel kommen in diesem Bild wirklich sehr schön zum Vorschein. [Artemis] ist eine Spielerin, auf gewisse Weise fungiert sie als Avatar für die Zuschauer und ermöglicht den Einstieg in die [Monster Hunter-]Welt.

Neben Milla Jovovich und Tony Jaa wartet Monster Hunter u.a. mit Ron Perlman, Meagan Good, Diego Boneta und T.I. in weiteren Nebenrollen auf. Ein Kinostart steht bisher weder in den USA noch in Deutschland fest, wird aber für 2020 erwartet.

Freut ihr euch auf Monster Hunter mit Milla Jovovich und Tony Jaa?

moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.
Deine Meinung zum Artikel Erstes Monster Hunter-Bild mit Milla Jovovich könnte direkt aus Resident Evil sein
6ae0cca2458541608a52c62473e53bcf