Neues vom Planeten Melmac

Gedankenspiele über einen neuen Alf-Film

24.05.2012 - 11:03 Uhr
23
8
Neuer Alf-Film?
© NBC
Neuer Alf-Film?
Der Erfinder des haarigen Außerirdischen Alf, Paul Fusco, hat in einem Interview verkündet, dass er die Produktion eines weiteren Alf-Films für möglich hält. Er erklärte auch, warum jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist und welche Ideen er für die Verfilmung hätte.

Erwartet uns ein neuer Alf -Film? Paul Fusco hat nun erklärt, dass er eine weitere Verfilmung für möglich hält. Er ist der Entwickler der amerikanischen Sitcom. Zusätzlich hat er den haarigen Außerirdischen, der nach seinem Space Shuttle-Unfall bei der Familie Tanner einzieht, selbst gesprochen. Die Serie, die Ende der Achtziger produziert wurde, hat sich mittlerweile zum Klassiker entwickelt. Das respektlose Alien, das Katzen bekanntlich zum Fressen gern hat, entwickelte sich mit seinem trockenen Humor schnell zum Publikumsliebling.

Im Interview mit The Hollywood Reporter erklärt Paul Fusco, warum er die Produktion eines Alf-Films für möglich hält. ‘Ich glaube das Timing ist gut. Timing ist eine große und wichtige Sache. Es wurden Filme mit Charakteren gemacht, die meiner Meinung nach nicht an Alf heranreichen und deswegen glaube ich, es ist Zeit. Ich denke wir könnten auf vielen Ebenen erfolgreich sein.’ Ohne Paul Fusco auf den Schlips treten zu wollen – das klingt nach einem klassischen ‘Was die können, kann ich schon lange’.

Interessant wird es, wenn der Alf-Erfinder auf seine Ideen zum Film eingeht. Offensichtlich will er dem sowieso schon zynischen Außerirdischen eine gesellschaftskritischere, womöglich auch eine derbere Note geben. ‘Alf könnte direkter sein als früher, weil die Welt nun völlig anders ist als in den Achtzigern. Und ich denke der Charakter ist noch immer rebellisch und hat mit Sicherheit mehr zu sagen als je zuvor.’ Wichtig ist ihm, dass es eine neue Herangehensweise geben muss. Der neue Film könnte die Vorgeschichte von Alf genauer beleuchten, also wie es den Außerirdischen auf die Erde verschlagen hat. Auch Gedankenspiele darüber, Alf eine neue Familie zu geben, lässt Paul Fusco zu.

Der neue Alf-Film wäre übrigens nicht der erste. Schon 1996 gab es eine Verfilmung. In Alf – Der Film spielte Martin Sheen die Hauptrolle.

Was haltet ihr von der Idee eines neuen Films über das haarige Alien vom Planeten Melmac?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News