Mein Herz für Klassiker

Ich, ein versteckter Piratenschatz & die Goonies

Die Goonies
© Warner Bros.
Die Goonies
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ich mache Dinge mit Worten und Videospielen für GamePro.de und brauche dafür sehr viel Kaffee.

Update, 05.07.2018: Heute zeigt kabel eins um 20:15 Uhr Die Goonies, weswegen wir dieses Herz für Klassiker vom 15.07.2011 wieder hervorgeholt haben.

Filme, die wir in der Kindheit gesehen haben, nehmen oft einen besonderen Platz in unserem Herzen ein, egal wie billig und kitschig wir sie heute ohne diese Erinnerungen finden würden. Die Goonies ist genau so ein Film und der Grund, warum ich noch heute Piratenabenteuer liebe.

Warum ich Goonies mein Herz schenke

Sind wir doch mal ehrlich: Prinzessinnen sind langweilig. Sie tragen pompöse und absolut unpraktische Kleider, mit denen sie nicht einmal auf einen Baum klettern könnten, und haben, außer darauf zu warten von irgendeinem dahergelaufenen Prinzen vor irgendeiner Bedrohung gerettet zu werden, nichts zu tun. Die Faszination kleiner Mädchen mit rosa Tüllsinnlosigkeiten konnte ich nicht einmal verstehen, als ich selbst noch ein kleines Mädchen war und in rosa Tüllsinnlosigkeiten gesteckt wurde. Piraten fand ich schon immer viel spannender. Egal ob als Gegenspieler der verlorenen Jungen in Peter Pan oder als Disneyland Attraktion, die später als Fluch der Karibik verfilmt wurde. Ich hatte schon immer ein Herz für die Meuchelmörder der See, weil sie diejenigen waren, die richtige Abenteuer erlebten, jenseits von all dem Plastikkitsch, von dem erwartet wurde, dass ich ihn als Mädchen super finde. Abenteuerfilme faszinierten mich schon immer, vor allem wenn auch noch Kinder in den Hauptrollen sind. Wenn es dann noch großartige Charaktere mit ebenso umwerfend, wenn auch bizarren Dialogen gibt, dann ist es um mich geschehen. Und in Die Goonies gibt es das alles in Perfektion.

Warum auch andere Goonies lieben werden

Der Kinderfilm aus der Feder von Steven Spielberg und Chris Columbus hat einfach alles: Er hat Freundschaft, er hat großartige Charaktere, er hat Abenteuer, er hat Humor, er hat Piraten, er hat sogar eine Liebesgeschichte. Vor allem jedoch hat er Herz. Egal ob es die Reden von Sean Astin sind, was die Goonies eigentlich ausmacht oder die Liebe eines kleinen Jungen zu einem behinderten Mann, der von der eigenen Familie als Monster im Keller angekettet wird, wird, die Goonies haben Herz, noch dazu ein großes. Die Goonies ist ganz großes Kino, nicht nur für die Kleinen. Der Film ist etwas für das Kind in uns allen, das sich danach sehnt, auf Entdeckungsreise zu gehen und nach versteckten Schätzen zu suchen. Denn wer von uns wird schon jemals so richtig erwachsen und hört auf von Abenteuern zu träumen?

Warum Goonies einzigartig ist

“Irgendwie siehst du irgendwie hübsch aus … ich meine, wenn es Dein Gesicht nicht vermasselt.”

“Weißt du? Dein Mund ist irgendwie nett, ich meine, wenn’s deine Stimme nicht vermasselt.”

Bizarre Dialoge zu schreiben ist einfach. Bizarre Dialoge zu schreiben, die so gut zu den Charakteren passen, dass sie glaubwürdig sind, ist wieder eine ganz andere Sache. Ebenso verhält es sich mit Kitsch und billig wirkenden Kulissen. Was Goonies einzigartig macht ist, dass es all das beinhaltet – und trotzdem Spaß macht. Egal ob sinnfreie Gespräche, Pappmachesteinbrocken oder vor Kitsch triefende Reden, das Gesamtpaket glückt nicht nur, es versprüht Charme und Wärme. Es sind all die seltsamen kleinen Einzelstücke, die hier zusammengesetzt werden und gemeinsam einen unterhaltsamen Abenteuerfilm für Jung und Alt bilden. Goonies ist 80s at its best und würde so, wie es damals gemacht wurde, heute nicht mehr funktionieren. Das macht den Film zurecht einzigartig.

Warum Goonies Jahrzehnte überdauert

„Versteht ihr das denn nicht? Wenn ihr das nächste Mal den Himmel über euch seht, wird es in einer Stadt sein … wenn ihr das nächste Mal eine Arbeit schreibt, ist es vermutlich in einer anderen Schule. Unsere Eltern wollen immer nur das Beste für uns. Aber wie auch immer, sie müssen das tun, was für sie richtig ist, denn es ist ihre Zeit, ihre Zeit da oben. Aber hier unten ist es unsere. Hier unten läuft die Zeit nur für uns …“

Goonies zeigt die besessene Suche nach einem Schatz, mit dem ein paar Freunde nicht einfach nur die Häuser ihrer Eltern retten wollen, sondern ihre eigene Kindheit und Unschuld. Die Kindheit ist etwas, das viel zu schnell vorbei geht und das wir erst richtig zu schätzen wissen, wenn sie längst vergangen ist. Goonies bringt Kinder dazu zu träumen. Von Piraten, von Abenteuern, von Freunden, die durch dick und dünn gehen, egal wie düster die Zukunft aussieht. Für Erwachsene sind die Goonies eine Kindheitserinnerung. Nicht, weil wir alle früher nach Piratenschätzen gesucht hätten, sondern weil wir davon träumten. Von Gangstern und Monstern und Abenteuern und weil wir es gerne heute noch täten, es uns aber selten erlauben, mit all dem Stress und der Realität, die uns nur zu gerne fesselt.

Wenn wir Die Goonies mal wieder auf ihrer Reise begleiten, dann können wir für kurze Zeit vergessen, was es heißt, älter als dreizehn zu sein, und so tun, als wäre die Möglichkeit, einen Piratenschatz zu finden, mehr als nur ein kindlicher Traum.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ich mache Dinge mit Worten und Videospielen für GamePro.de und brauche dafür sehr viel Kaffee.
Deine Meinung zum Artikel Ich, ein versteckter Piratenschatz & die Goonies
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix
Be656cf636ac4391b57cfd2a6b752525