Community

Martial Arts-Star Jet Li spendete an die Familie seines verstorbenen Stunt-Doubles

30.08.2017 - 20:00 Uhr
2
2
The One
© Senator Film
The One
Expendables-Star Jet Li spendete 750.000 Dollar an die Familie seines verstorbenen Stuntmans aus The Expendables 2, Kun Lui.

Der international beliebte Kampfsportler und Actionfilm-Star Jet Li, bekannt aus Filmen wie Hero und der Expendables-Reihe, hat der Familie seines verstorbenen Stunt-Doubles Kun Lui eine Spende in Höhe von 5.8 Millionen Hong Kong Dollar (750,000$) zukommen lassen. Der 26-jährige Lui arbeitete als Lis Double am Set des Actionfilms The Expendables 2 und starb an den Brandverletzungen, die er sich an einer Explosion zuzog. Laut Malay Online  ist es unbekannt, wann genau Li diese Spende tätigte, da er die wohltätige Aktion eigentlich nicht den Medien preisgeben wollte.

The Expendables

Die Produktionsfirmen Millennium Films und Nu Image reagierten auf Kun Luis Tod mit einer öffentlichen Entschuldigung an die Familie des Stuntmans in Peking. Das jedoch konnte Kun Luis Familie nicht davon abhalten, sowohl Millennium Films als auch Stunt Koordinator Chad Stahelski zu verklagen. Die Gerichtsverhandlung dauerte vier Jahre und brachte den Klägern am Ende eine emotionale Entschädigung in Höhe von 195,000 HK$ (25,000$) ein.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News