Community

Mass Effect: Andromeda – EA legt sich nicht auf Release-Date fest

02.11.2016 - 11:15 Uhr
0
0
Mass Effect: Andromeda
© Electronic Arts
Mass Effect: Andromeda
Bislang plant EA, Mass Effect: Andromeda im Frühjahr 2017 zu veröffentlichen. Doch im Rahmen einer Investoren-Konferenz gab der Publisher bekannt, den Release-Termin zu verschieben, wenn es die Qualität des Spiels verbessert.

Gestern überraschte uns BioWare mit einem neuen Trailer zu Mass Effect: Andromeda, der uns für den 7. November 2016 eine Ankündigung in Aussicht stellt. Viele Fans erhoffen sich neue Details zu dem lang ersehnten vierten Teil der Mass Effect-Reihe. Doch wann er wirklich erscheint, steht noch in den Sternen. Vor kurzem gab es erst einen Hinweis auf einen Release am 21. März 2017, doch bestätigt ist hier noch nichts. Laut aktuellen Informationen  könnte Mass Effect: Andromeda sogar erneut verschoben werden.

Im Rahmen einer Investoren-Konferenz gab EA bekannt, dass das Projekt zufriedenstellende Fortschritte mache, man aber den Release wenn nötig auch verschieben werde (via NeoGAF ):

Momentan sieht das Spiel bereits wundervoll aus und wir sind mit unserem Fortschritt zufrieden. Dennoch haben wir bereits unter Beweis gestellt, dass wir nicht an einem exakten Launch-Datum festhalten. Wir werden den Launch verschieben, wenn es nötig ist. Unsere Berater nehmen an, dass Mass Effect 2017 erscheinen wird. Das gibt uns aber die Möglichkeit, den Launch flexibel zu verschieben. Sei es um eine Woche oder drei bis fünf Monate.

Viele Fans zeigen Verständnis für diese Haltung. In ihren Augen ist ein ausgereiftes Spiel die Wartezeit wert.

Ursprünglich sollte Mass Effect: Andromeda bereits Ende 2016 auf den Markt kommen. Doch dann wurde das Spiel auf das Frühjahr 2017 verschoben. Hoffen wir, dass EA und BioWare am 7. November mehr Informationen zu einem möglichen Release-Date für uns haben.

Was glaubt ihr, wann wird Mass Effect: Andromeda erscheinen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News