Vom Spielkind zum Märchenonkel

Michael Bay verfilmt Hänsel und Gretel in 3D

Michael Bay am Set von Transformers
© Universal Pictures
Michael Bay am Set von Transformers

Die Liste der klassischen Märchen, die in Hollywood den Weg auf die Kinoleinwand finden, wird um ein zusätzliches erweitert.

Diesmal ist es Michael Bay, der für ein Wiedersehen mit Hänsel und Gretel sorgt, dem klassischen Märchen der Gebrüder Grimm. Richtig, der Michael Bay, der in Transformers 3 mittlerweile zum dritten Mal mit seinen überdimensionalen Actionfiguren spielt und dem wir solche Actionspektakel wie Pearl Harbor und Armageddon – Das jüngste Gericht verdanken. Nun möchte genau dieser Michael Bay zum Märchenonkel werden und die Geschichte von Hänsel und Gretel erzählen, den beiden Kindern, die sich im Wald verirren und dort auf die alte Hexe mit ihrem Knusperhäuschen treffen. Da fragen wir uns doch: Was möchte ausgerechnet Michael Bay mit dieser Geschichte anfangen? Wie will er es schaffen, da seine obligatorischen Blechlawinen und Explosionen einzubauen?

Aber vielleicht tun wir dem guten Mann auch Unrecht, denn Michael Bay wird wie auch schon zuletzt beim Remake von A Nightmare on Elm Street nur als Produzent fungieren. Das Projekt Hänsel und Gretel soll aus der Kooperation seiner Produktionsfirma The Institute mit Kalliope Films entstehen, und das nicht etwa als Animationsfilm, sondern als actionreicher Realfilm in 3D. Neben der klassischen Geschichte um die beiden Kinder und die alte Hexe sollen laut 411mania.com auch legendäre Kreaturen aus der deutschen Mythologie in den Film eingebaut werden, für deren visuelle Optik kein geringerer als Joseph C. Pepe verpflichtet wurde, der zuletzt für das Design von Avatar – Aufbruch nach Pandora sorgte.

Nach der ebenfalls in 3D erschienen Märchenadaption Alice im Wunderland und der Märchenparodie Verwünscht befindet sich Hänsel und Gretel also in bester Gesellschaft, was Hollywoods aktuelle Märchenwelle angeht.

Die Dreharbeiten des Hänsel und Gretel-Projekts sollen im Frühjahr 2011 in Deutschland beginnen. Weitere Details zur Besetzung oder dem Veröffentlichungstermin stehen noch aus. Ihr dürft gespannt sein, was Michael Bay aus der klassischen Märchengeschichte herausholt. Wir halten euch über den weiteren Stand des Projekts natürlich auf dem Laufenden.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Michael Bay verfilmt Hänsel und Gretel in 3D