Mireille Darc - Französische Schauspielerin mit 79 Jahren gestorben

28.08.2017 - 17:30 Uhr
1
1
Mireille Darc in Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh
© Universum Film
Mireille Darc in Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh
Die französische Schauspielerin Mireille Darc ist am Sonntag im Alter von 79 Jahren gestorben. Sie spielte in den Filmen von Georges Lautner, drehte mit Jean-Luc Godard und an der Seite von Alain Delon.

Die französische Schauspielerin Mireille Darc ist gestorben. Sie war vor allem in den 60er und 70er Jahren eines der bekanntesten Gesichter in Frankreich, spielte in über 50 Filmen mit. Wie ihre Familie gegenüber französischen Medien bestätigte (via Deadline ), starb sie am Sonntag im Alter von 79 Jahren.

Mireille Darc wurde 1938 als Mireille Aigroz geboren. Ihren Künstlernamen wählte sie nach der französischen Nationalheldin Jeanne D'arc. In den 1960er Jahren nahm ihre Karriere Fahrt auf. Ihr Leinwanddebüt feierte sie in dem Film Riskanter Zeitvertreib mit Jean-Paul Belmondo. Den Durchbruch hatte sie aber in Georges Lautners Thriller Liebe zu Dritt. Danach drehte sie noch zwölf weitere Filme mit dem Regisseur. 1967 drehte sie die Gangster-Komödie Weekend mit Jean-Luc Godard. Ihren größten internationalen Erfolg feierte sie aber mit Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh mit Pierre Richard aus dem Jahr 1972, der 1985 mit Der Verrückte mit dem Geigenkasten ein amerikanisches Remake bekam. Aus diesem Film stammt auch das inzwischen ikonische rückenfreie Kleid, das sie trug.

Auch war Mireille Darc immer wieder an der Seite ihres langjährigen Partners Alain Delon zu sehen – etwa in Borsalino, Der Antiquitätenjäger und Der Fall Serrano. 2007 feierten beide ihre Bühnen-Wiedervereinigung in Paris mit einer Vorstellung von Die Brücken am Fluss.

In den 80er Jahren wurden Mireille Darcs Leinwandauftritte wegen gesundheitlicher Probleme seltener. 1989 kehre sie allerdings mit ihrer ersten Regiearbeit La Barbare nach eigenem Drehbuch zurück. In den 90er Jahren war sie vermehrt im französischen Fernsehen zu sehen, so in der Serie Les Coeurs Brulés.

Im letzten Jahr erlitt Mireille Darc mehrere Schlaganfälle. Zuletzt lag sie drei Tage lang im Koma. Das bestätigte ihr Ehemann, der Architekt Pascal Desprez.

Was war eure liebste Rolle von Mireille Darc?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News