Solo: A Star Wars Story
© Walt Disney
Solo: A Star Wars Story

Neue Charakterposter bringen den Cast von Solo: A Star Wars Story zum Strahlen

Nur noch einen Monat müssen wir auf den Kinostart von Solo: A Star Wars Story warten. Um die Zeit zu verkürzen, haben Disney und Lucasfilm neue Promos zum Han Solo-Spin-off veröffentlicht. Den Anfang macht ein TV-Spot, den ihr euch oben im Player anschauen könnt. Betitelt als "Criminal Life" bekommen wir in dem kurzen Ausschnitt hauptsächlich altbekanntes Material zu Gesicht. Wer jedoch genau hinschaut, wird vereinzelt auch neue Bilder aus Solo: A Star Wars Story entdecken, so etwa einen Blick auf die trostlos graue Welt Corellias und in Landos (Donald Glover) persönlichen Garderobe im Millennium Falcon.

Neue Charakterposter zu Solo: A Star Wars Story

Nachdem Disney zuletzt des Diebstahls beschuldigt wurde, was die Gestaltung der ersten Charakterposter angeht, gibt es nun gleich zwei neue Sets zu bestaunen. Die erste Reihe orientiert sich dabei am Western-Design des US-amerikanischen Hauptplakats und rückt gleich neun Figuren in den Vordergrund. Neben den üblichen Verdächtigen fällt dabei vor allem ein Poster von dem Außerirdischen Rio ins Auge, der von Iron Man-Regisseur Jon Favreau gesprochen wird, bisher jedoch kaum in einem der Teaser und Trailer zu sehen war.

Das zweite Poster-Set greift die Farben und Motive des kürzlich veröffentlichten, internationalen Posters auf. Hier bekommen wir allerdings nur einen Blick auf die fünf wichtigsten Figuren geboten: Han (Alden Ehrenreich), Chewie (Joonas Suotamo), Qi'Ra (Emilia Clarke), Tobias Beckett (Woody Harrelson) und Lando Calrissian.

Ron Howard verkündet Ende der Postproduktion von Solo und Cameo

Neben dem TV-Spot und den zahlreichen Postern gibt es weitere Neuigkeiten zu Solo: A Star Wars Story zu berichten. So machte Regisseur Ron Howard am Wochenende einmal wieder intensiv Gebrauch seines Instagram-Accounts und teilte gleich zwei Beiträge, die das Ende der Postproduktion von Solo: A Star Wars Story verkünden. Dazu gibt es wahlweise ein kurzes Video von der Skywalker-Ranch oder einen weiteren Schnappschuss aus dem Film, wobei an dieser Stelle zu betonen ist, dass Solo: A Star Wars Story trotz der ereignisreichen Produktionsgeschichte inklusive Regiewechsel und Reshoots offenbar pünktlich im vorab abgesteckten Zeitrahmen fertig geworden ist, sodass der Film Mitte Mai in Cannes seine Premiere feiern kann.

Achtung, möglicher Spoiler zu Solo: A Star Wars Story: Wie es sich für einen Ron Howard-Film gehört dürfen wir auch bei Solo: A Star Wars Story auf einen Cameo-Auftritt seines Bruders Clint freuen. Das bestätigte der Regisseur mit einem weiteren Instagram-Post, wenngleich bisher unklar ist, wie die Szene genau in den fertigen Film passt und welche Rolle Clint Howard übernimmt.

Solo: A Star Wars Story startet bei uns am 24.05.2018 in den Kinos und erzählt die Geschichte des jungen Han Solo. Alles, was ihr noch über das Spin-off sonst noch wissen müsst, haben wir für euch zusammengefasst.

Wie gefallen euch die neuen Charakterposter zu Solo: A Star Wars Story?

moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.
Deine Meinung zum Artikel Neue Charakterposter bringen den Cast von Solo: A Star Wars Story zum Strahlen
E75792c5f57c4cab9e7e31b1fdb3fd45