Community

Pokémon - Jessie war schwanger und wir haben es alle nicht mitbekommen

21.09.2018 - 16:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
3
0
Pokemon - Intro (English)
1:01
Team RocketAbspielen
© The Pokémon Company
Team Rocket
Die Team Rocket-Mitglieder Jessie, James und Mauzi sind sicherlich die hartnäckigsten Stehaufmännchen der Anime-Szene. Doch wusstet ihr, dass ihr Beziehung einst sogar bedeutend intimer war als in der TV-Serie?

"Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen!" Mit diesem Spruch dürften viele Pokémon-Fans das Gauner-Trio Jessie, James und Mauzi, besser bekannt als Team Rocket, sicherlich in Verbindung bringen. In ihrem Bestreben, endlich Ashs Pikachu zu fangen, um von ihrem Boss eine Belohnung zu erhalten, fallen sie immer wieder auf die Nase. Zum Glück haben sie wenigstens einander, wenn ein weiterer Plan nach hinten losging und sie aus luftiger Höhe erneut auf den Boden der Realität stürzen. Zwischen Jessie und James gab es dabei sogar einmal mehr als nur Freundschaft, wie Comic Book  berichtet.

Mehr als nur Freunde - Jessie und James waren ein Paar

Pokémon ist mit den Jahren zu einem gewaltigen Multimedia-Franchise herangewachsen, das aus weit mehr als den uns allen sicherlich wohl vertrauten Videospielen und der Animeserie besteht. Es erschienen ebenfalls Romane sowie diverse Manga-Reihen, die teilweise ihre ganz eigenen Geschichten in der riesigen Welt der Pokémon erzählen. In einer dieser Manga-Erzählungen, genauer in The Electric Tales of Pikachu, lernen wir Jessie und James von einer ganz neuen Seite kennen. In diesem Manga heiraten die beiden Team Rocket-Mitglieder nicht nur, sie erwarten sogar ein gemeinsames Kind.

Jessie, James und Mauzi

Gerade im Vergleich mit dem sehr kinderfreundlichen Anime erscheint diese Entwicklung ziemlich speziell und dürfte sicherlich dem einen oder anderen Pokémon-Fan die Sprache verschlagen haben. Da Nintendo und die Pokémon Company diese Geschichte abgesegnet haben und es sich somit um ein offizielles Produkt des Franchise handelt, dürften Jessie und James zumindest in der Manga-Welt der Taschenmonster ein glückliches Paar sein.

Team Rocket

Ob wir eine ähnliche Entwicklung ebenfalls eines Tages im Anime sehen werden, bleibt hingegen abzuwarten. Ende des Jahres startet der Pokémon-Anime übrigens in seine nächste Staffel und hat dabei sicherlich nicht nur Ash, Pikachu und Team Rocket im Gepäck, sondern ebenfalls die zwei größten Fan-Lieblinge der TV-Serie. Bei uns strahlt derweil Nickelodeon die 21. Staffel des Anime aus, wobei die 28. Episode dieser im deutschen TV übersprungen wurde.

Würdet ihr Jessie und James gerne als Paar sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News