Prey — Neuer Gameplay-Trailer zeigt wie gekämpft wird

05.08.2016 - 11:30 Uhr
0
0
Prey
© Bethesda
Prey
Auf der E3 bestätigten sich die Gerüchte, dass Bethesda das Prey-Franchise noch nicht abgeschrieben hat. Im Zuge der momentanen QuakeCon wurden jetzt erste Details zu dem Shooter verraten und ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Momentan findet in Dallas Texas die alljährliche QuakeCon statt, auf welcher der Publisher Zenimax neue Informationen und Trailer zu anstehenden Spiele-Highlights der Öffentlichkeit präsentiert. Wie erwartet bekam auch der Sci-Fi-Shooter Prey einige Zeit auf der Bühne spendiert, sowie einen neuen Gameplay-Trailer der Hinweise auf die Story gibt und uns einen ersten Blick auf die Aliens werfen lässt. Ich habe das Video für euch oben im Header eingebunden.

Mehr: Quake Champions zeigt erstmals Gameplay 

Obwohl es den gleichen Namen trägt, wird Prey nicht mit dem 2014 eingestellten Sequel Prey 2 in Verbindung stehen , sondern nutzt nur dessen Fundament, um eine gänzlich neue Story zu erzählen. Verantwortlich hierfür sind die Arkane Studios, die bereits mit Dishonored: Die Maske des Zorns einige Erfolge feierten. Dies ist dem Spiel auch anzumerken, denn ähnlich wie bei Dishonored wird der Protagonist auch hier verschiedenste Fähigkeiten einsetzen können, um sich wahlweise im Kampf einen Vorteil zu verschaffen, oder diesem ganz aus dem Weg zu gehen.

Als Setting dient die Raumstation Talos 1, welche komplett begehbar sein soll. Wie auch im Trailer zu sehen ist, wurde die Station von einer merkwürdigen Alienrasse überrannt, die keine feste Form besitzen, sondern als schwarze, wabernde Masse daherkommen. Bekannt ist bereits, dass es verschiedene Gegnertypen geben wird, wie beispielsweise die sogenannten Mimics, welche die Gestalt aller möglichen Gegenstände annehmen können. Aber auch kleine spinnenartige Kreaturen und riesenhafte Schattengolem sind im Trailer zu sehen. (via IGN )

Wie gefällt euch Prey bisher?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News