Netflix' Polit-Drama

Scream-Star Neve Campbell stößt zu House of Cards

Neve Campbell in Mad Men
© AMC
Neve Campbell in Mad Men
House of Cards - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Während Frank (Kevin Spacey) und Claire Underwood (Robin Wright) sich in der vierten Staffel von House of Cards auf die Wahlen vorbereiten, erreicht uns via Slashfilm die Nachricht eines Neuzugangs im Cast. Scream-Star Neve Campbell wird nächstes Jahr eine noch unbekannte Rolle bekommen. Mehrere Medien spekulieren allerdings, dass sie der weibliche Part eines jungen Paares sein könnte, das in Konkurrenz zu Frank und Claire tritt. Es folgen Spoiler.

Am Ende der dritten Staffel kriselte es gewaltig im Hause Underwood mit einer ungewissen Zukunft für das First Couple. Unterdessen hält sich hartnäckig das Gerücht, die vierte Season könnte die letzte für House of Cards sein. Der Gedankte dahinter ist so einleuchtend wie verschwörerisch: Vier Staffeln à 13 Folgen ergibt 52 Episoden - genau so viel, wie es Karten in einem Kartenspiel gibt.

Serienschöpfer Beau Willimons Herangehensweise an eine neue Staffel könnte sogar zu diesem Kartentrick passen:

Ich gehe an jede Staffel so heran, dass ich sage: 'Lasst keine gute Idee in der Reserve - benutzt alle!' Wenn die Staffel zu Ende ist, haben wir dann keine Ideen mehr übrig - manchmal sogar keine Ahnung, wie es mit der Show weitergehen kann. Es gibt vielleicht noch eine kleine Ahnung, wohin es gehen könnte, aber wir behandeln jede Staffel so, als wäre es die letzte, und halten nichts zurück.

Die vierte Staffel von House of Cards wird diesen Sommer gedreht, für 2016 bei Netflix erwartet und in Deutschland immer noch zuerst bei Sky gezeigt.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Scream-Star Neve Campbell stößt zu House of Cards
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix
1bdcd59b75ad4662a485068abaaf15ba