Star Wars ist nicht mehr bei Netflix und daran müssen wir uns wohl gewöhnen

Star Wars
© Disney Pictures
Star Wars

Wer sich aktuell auf Netflix im Star Wars-Universum bewegen will, um sich eventuell vor dem Han-Solo-Spin-off nochmals mit der Materie zu beschäftigen, der wird dort nicht mehr fündig. Wir haben nachgeschaut und seit dem Wochenende sind Star Wars-Filme auf Netflix nicht mehr vorhanden. Fans dürften darüber nicht gerade glücklich sein. Wer eine Alternative benötigt, muss jetzt in die Geldbörse greifen, denn bei keinem Streaming-Anbieter gibt es die Filme des Star Wars-Universums in der Flatrate.

Darum müsst ihr seit Kurzem bei Netflix auf Star Wars-Filme verzichten

In gewisser Weise zeigt uns diese kleine, aber für Fans gewichtige Nachricht, dass wir bereits in der Zukunft leben. In dieser Zukunft, aller Wahrscheinlichkeit ab 2019, wird Disney nämlich einen hauseigenem, noch unbetiteltem Streaming-Dienst samt eigener Filme und Serien zunächst in den USA an den Start bringen. Dieser muss attraktiv bestückt werden und so ist es kein Wunder, dass die Rechte auf anderen Diensten wie Netflix gekündigt werden, einfach auslaufen und nicht in die Verlängerung gehen.

Derzeit mag das einige Star Wars-Fans unglücklich machen. In den kommenden Jahren plant Disney jedoch, gleich mehrere Star Wars-Serien für den hauseigenen Streaming-Dienst in Auftrag zu geben. Weniger heute, heißt morgen also mehr.

Netflix macht trotz des Star Wars-Verlustes schon alles richtig: Der Streamingdienst verkündete im Oktober 2017, dass er 80 Eigenproduktionen 2018 für seine Abonnenten bereitstellen will. Viele schüttelten damals darüber den Kopf, nicht nur wegen der extrem hohen Investition. Aber mittlerweile wird klar, dass diese Strategie einfach notwendig wird, wenn Verleiher, Sender und Produzenten ihre Produkte in eigenen Streaming-Portalen an den Kunden bringen wollen. Auch und gerade die Disney-Serien- und Filme sind deshalb nur schwer zu halten. Das Gleiche könnte bald etwa auch für die Filme des von Disney verwalteten MCU gelten. Noch könnt ihr einige davon bei Netflix sehen:

Was sagt ihr dazu, dass Star Wars nicht mehr auf Netflix zu sehen ist?

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Star Wars ist nicht mehr bei Netflix und daran müssen wir uns wohl gewöhnen
3855b6840acb4dcb91e1860463382f27