Tag - A High School Splatter: Surreale Splatteraction jetzt auf DVD und Blu-ray

Tag - A High School Splatter Film
© WVG Medien GmbH
Tag - A High School Splatter Film

Alles beginnt mit einem Windhauch. Der ist es nämlich, der zu Beginn von Tag - A High School Splatter Film einen Bus, vollbesetzt mit Schulmädchen, der Länge nach in zwei Hälften teilt. Abgetrennte Oberkörper, Gliedmaßen und Blutfontänen fliegen durch die Gegend - nur durch Zufall kann die introvertierte Mitsuko (Reina Triendl) die schreckliche Katastrophe überleben, um kurze Zeit später panisch und komplett verwirrt an einen Schulhof zu gelangen. Dort wird sie von vier Mädchen freudig empfangen, die sich als ihre Freundinnen vorstellen. Doch Mitsuko kann sich weder an sie, noch an die Schule und ihr vorheriges Leben erinnern. Spätestens jetzt fragt sich nicht nur die Protagonistin, sondern auch der Zuschauer, was zur Hölle hier eigentlich vorgeht. Das ist eine gute Frage, die in diesem Film aber für einige Zeit gar nicht so leicht zu beantworten ist.

Blu-ray von Tag - A High School Splatter Film unter 11 Euro auf Amazon

Denn Shion Sonos Tag - A High School Splatter Film beginnt zunächst wie ein abstrus überdrehter, aber doch eher herkömmlicher japanischer Splatterfilm mit Schulmädchenfetisch. So beginnen die Lehrerinnen der Mädchenschule, Ungehorsam drakonisch zu bestrafen und richten mit einem ganzen Waffenarsenal - inklusive einer Gattling-Gun - in der Schule ein blutiges Massaker an. Das alles ist zwar durch gut inszeniert und die schlichte, blutgetränkte Abgedrehtheit unterhaltsam, bald jedoch auch zunehmend verwirrend. Das liegt vor allem daran, dass die weitere Handlung immer konfuser wird, weil unterschiedliche Genres, Settings und Gedankengänge scheinbar naht- und sinnlos ineinander übergehen. Passiert das alles wirklich oder ist es nur ein Traum?

Verstärkt wird dieses Gefühl durch die Szenen, die ungewöhnlich ruhig aus dem Chaos der Gewalt und Skurrilitäten herausragen. In diesen wird mit fast schon überraschender Einfühlsamkeit auf die zentralen Figuren eingegangen, was durch die poetische Bildlichkeit so alltäglich, wie spielend weltfremd wirkt. Die Schülerinnen zeigen sich als junge Mädchen, die aus den Konventionen und Regeln der Gesellschaft ausbrechen wollen. Kann unser Handeln wirklich unser Schicksal verändern?

"Das Leben ist surreal, lass dich nicht davon unterkriegen", lässt Sono eines der Mädchen sagen. Während die Handlung also zunehmend einem fiebrigen Albtraum gleicht, zeigt sich dazwischen zunehmend deutliche eine philosophische und gesellschaftskritische Botschaft, die sich vor allem auf die Situation von jungen Mädchen in einer männerdominierten Gesellschaft bezieht. Welcher Sinn aber wirklich hinter dem ganzen merkwürdigen Geschehen steckt, zeigt sich erst zum Schluss. Wer das selbst herausfinden will, sollte sich jetzt den radikal abgedrehten Tag - A High School Splatter für daheim holen. Den Film gibt es ab dem 28.07.2017 auf DVD und Blu-ray.

Noch mehr Filme: Alle weiteren Heimkinostarts der Woche

Werdet ihr euch Tag - A High School Splatter Film ansehen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Tag - A High School Splatter: Surreale Splatteraction jetzt auf DVD und Blu-ray
C739c12481ae4a5294bd1434d0dc156d