Community

The Walking Dead - Das ist die Ursache für Gabriels Krankheit

16.03.2018 - 08:50 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
2
0
The Walking Dead - S08 E12 Trailer The Key (English) HD
0:48
Gabriel noch gesund und munter unter Walker-Innereien (The Walking Dead)Abspielen
© AMC
Gabriel noch gesund und munter unter Walker-Innereien (The Walking Dead)
Eine der Produzentinnen hinter The Walking Dead hat nun genau erklärt, was es mit Pater Gabriels Leiden auf sich hat. Denn sie scheint den Grund genau zu kennen.

Achtung, Spoiler zu The Walking Dead: Der Kampf gegen die Saviors ist weiterhin in vollem Gange, aber zwischen den Fronten haben einzelne Charaktere auch mit sich selbst zu kämpfen - auf die eine oder andere Art. Darunter befindet sich Pater Gabriel (Seth Gilliam), der nun schon seit mehreren Folgen unter hohem Fieber, Schwächeanfällen und stetigem Verlust der Sehkraft leidet. Dass er sich zuvor in Walker-Blut eindeckte, wirkte wie eine klare Ursache dafür. Schließlich sind Walker letzten Endes bissige, wandelnde und aggressive Krankheitserreger und unvorsichtiger Kontakt kann unangenehme Folgen nach sich ziehen. Dann benannte eine Umfrage sein Leiden aber als gewöhnliche Grippe, was die Walker-Innereien wie eine falsche Fährte erschienen ließ. Die Äußerungen der Produzentin Denise M. Huth verraten aber nun, dass tatsächlich die Walker-Innereien Schuld sein dürften (via Comic Book ).

Denise M. Huth war am Sonntag bei Talking Dead zu Gast, wo die Ereignisse der letzten Folge The Walking Dead inklusive Gabriels fortschreitendem Leiden noch einmal diskutiert und näher erläutert wurden. Dabei geht sie auf die 5. Folge der 8. Staffel ein, in der sich Negan und Gabriel mit den Innereien der Untoten beschmieren:

Es ist interessant, mir hat immer gefallen wie Negan [damals] zu [Gabriel sagte [...]: 'Ist keiner von euren Leuten jemals deswegen erkrankt?' Damit wurde angedeutet, dass Negan so etwas schon gesehen hatte.
The Walking Dead: Gabriel verliert wegen der Infektion langsam seine Sehkraft

Gabriel hat sich also eine Infektion eingezogen, indem er sich mit Walker-Überresten beschmiert hat. Es ist überraschend, dass es nach ähnlichen Aktionen 8 Staffeln gedauert hat, bis jemand auf diese Weise von Ricks Leuten erkrankt. Dieses Phänomen tritt in der Serie zum ersten Mal auf, daher lassen sich die genauen Folgen noch nicht abschätzen. Dass Gabriel erblindet, wirkt bereits unausweichlich. Ob seine Krankheit sogar tödlich verläuft, muss sich allerdings noch zeigen.

Die 8. Staffel von The Walking Dead wird sonntags in den USA auf AMC ausgestrahlt und ist hierzulande einen Tag später auf FOX und über Sky Ticket  zu sehen in OV und auf Deutsch. Unsere Besprechungen der einzelnen Folgen gibt es auch als Live-Stream und Podcast .

Glaubt ihr, Gabriel wird seine Krankheit doch noch überstehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News