Umstrittenster Bones-Ausstieg erklärt: Der schlimmste Tod der Serie war vollkommen unnötig

12.08.2023 - 17:00 Uhr
BonesFox
0
0
Bones-Fans sind noch immer schockiert vom Tod der Figur Sweets. Darsteller John Francis Daley wollte die Serie eigentlich überhaupt nicht verlassen.

Selbst Jahre nach ihrem Finale zählt Bones - Die Knochenjägerin noch immer zu den beliebtesten Krimiserien. Einige Momente in der Story sind für viele Fans aber nach wie vor ein Schock. So etwa der Tod des FBI-Psychologen Sweets, der seinem Darsteller John Francis Daley aufgezwungen wurde.

Bones-Star brach nach seinem Serien-Tod in Tränen aus

Sweets galt vielen Fans als eine der beliebtesten Figuren der Serie. Darsteller Daley benötigte für die 10. Staffel allerdings vier Monate Auszeit, um sich der Produktion des Films Vacation - Wir sind die Griswolds zu widmen. Wie er im Interview mit TVLine  erklärt, konnten die Autoren für eine kurze Pause aber keine gute Erklärung finden. Sweets wurde in der Serie schließlich in einem Parkhaus niedergeschossen und der Dreh der letzten Szene machte Daley sehr emotional.

Viele seiner Kollegen seien an seinem letzten Drehtag anderweitig beschäftigt gewesen, so Daley:

Ich betrat also ein fast leeres Set und konnte mich nicht richtig von den Leuten verabschieden. Als ich [später] zu meinem Wohnwagen lief, dachte ich: 'Mist, das fühlt sich echt komisch an.' Und dann kamen mir die Tränen.

Bereut hat Daley die Entscheidung für Vacation nicht, obwohl sie ein großes Opfer erforderte. Viele Bones-Fans trauern Sweets allerdings noch immer nach. Und können seinen abrupten Tod nur schwer nachvollziehen.

Podcast: Die 8 besten Netflix-Filme aller Zeiten

Seit 2015 veröffentlicht Netflix nicht nur exklusive Serien, sondern auch Filme. Wir haben uns die Titel der vergangenen Jahre angeschaut und die acht besten Netflix-Original-Filme herausgesucht. Um welche es sich dabei genau handelt, erfahrt ihr in dieser Ausgabe unseres Podcasts Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vom brutalen Kriegsdrama bis zum verträumten Fantasy-Abenteuer, vom Blockbuster bis zum Geheimtipp: Bei Netflix könnt ihr einige starke Original-Filme entdecken. Sogar das verloren geglaubte Werk eines Meister-Regisseurs ist bei dem Streaming-Dienst erschienen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News