Community

Wet Hot American Summer: Ten Years Later - Seht hochkarätig besetzten Trailer

22.06.2017 - 18:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
1
Wet Hot American Summer: Ten Years Later - S01 Trailer (English) HD
2:59
Elizabeth Banks in Wet Hot Summer: First Day of CampAbspielen
© Netflix
Elizabeth Banks in Wet Hot Summer: First Day of Camp
Nach einem Film und einer Serie, die chronologisch weniger Sinn ergeben, als die Star Wars-Reihe, kommt nun der erste Trailer zu Wet Hot American Summer: Ten Years Later.

2001 kam die Komödie Wet Hot American Summer in Amerika in die Kinos. Der Film war sowohl bei den Kritikern als auch finanziell ein Flop. Über die Jahre erlangte er jedoch Kultstatus, der zu einem Serien-Revival im Jahr 2015 führte. Nun kommt es zu einer weiteren Rückkehr der beliebten Charaktere aus Camp Firewood. Seht hier den Star-gespickten Trailer zu Wet Hot American Summer: Ten Years Later.

Als vor 16 Jahren Wet Hot American Summer erschien, bestand der Großteil des Casts aus relativ unbekannten Schauspielern und Schauspielerinnen. In den darauffolgenden Jahren erlangten einige davon mittlere bis große Berühmtheit. Darunter sind zum Beispiel Molly Shannon (Other People), Paul Rudd (Ant-Man), Amy Poehler (Parks & Recreation), Elizabeth Banks (Tribute von Panem) und Bradley Cooper (Silver Lining). Trotz ihres Erfolges kehrten sie alle 14 Jahre nach der Veröffentlichung des Filmes für das acht Folgen lange Serien-Reboot Wet Hot American Summer: First Day of Camp bei Netflix zurück. In Gastrollen waren hier bekannte Gesichter wie Chris Pine, Jon Hamm, Kristen Wiig und viele weitere zu sehen. Nun können wir uns auf acht neue Folgen bei dem Streaming-Dienst freuen.

Wet Hot American Summer

Der Trailer besteht gefühlt zur Hälfte aus der Nennung des hochkarätigen Casts und zeigt, wie sich die Figuren 10 Jahre nach ihrem letzten Tag im Camp verändert haben. Alle kommen für eine Reunion zusammen und müssen plötzlich das Camp vor dem Verkauf retten. Fäuste und Schimpfwörter fliegen nur so herum und Kristen Wiig versucht sich als Musikerin, köstlich!

Da ich einen Moment gebraucht habe, um die Chronologie des Filmes und der beiden Serien zu verstehen, widme ich dieser nun einen Absatz für jene, die ähnliche Probleme dabei haben. 2001 kam der Film. Dieser spielte im Jahr 1981 und fand am letzten Tag des Camps statt. 2015 kam mit Wet Hot American Summer ein Prequel zum Film. Dieser spielt am ersten Tag des Camps, auch im Jahr 1981. Die Schauspieler, die nun 14 Jahre älter sind, als im Film, spielen also etwas jüngere Versionen ihrer Charaktere aus Wet Hot American Summer. 2017 wird Wet Hot American Summer: Ten Years Later veröffentlicht, das im Jahr 1991 spielt. Das mag für einige von euch jetzt sehr logisch klingen, doch genug davon. Nun könnt ihr, aufgeklärt, den Trailer schauen.

Wet Hot American Summer: 10 Years Later läuft am 04.08.2017 bei Netflix an.

Werdet ihr euch Wet Hot American Summer: 10 Years Later anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News