Community

Zac Efron trinkt seine Eier - wirklich ...

25.10.2008 - 08:25 Uhr
0
0
Cindy Ast
© Moviepilot
Cindy Ast
KOLUMNE» Ich weiß ja nich, ob Ihr dat schon jehört habt …. die wöchentliche Tratsch-Kolumne von Cindy Ast.

Schamesröte überzieht mein Gesicht, wegen der Überschrift. Aber die ist gar nicht von mir, sondern steht im englischsprachigen Web. Weil die kleine, süße Vanessa Hudgens nämlich ein Interview gegeben hat bei der cool-cleveren Ellen de Generes. Und natürlich haben sie über Zac Efron gesprochen. Wer es nicht wissen sollte: Beide sind die Stars in High School Musical 3 und auch liiert. Naja … und da wurden eben einige Dinge zu tage gefördert. Zum Beispiel dass ihr kleiner, süßer Zac Efron ein guter Küsser sei (Hm!) und dass sie ihm zum 21. Geburtstag irgendetwas fürs Haus schenken würde (Hä?) und dass er eben morgens rohe Eier trinkt (Wow!). So entstehen dann eben solche Überschriften … die Journalisten, wahrlich ein seltsamer Berufsstand.

Mal sehen, ob sich Zac Efron wegen dieser Indiskretion jetzt von seiner Liebsten Vanessa Hudgens trennt. Anne Hathaway jedenfalls hat gut daran getan, ihren Lover Raffaello Follieri vor die Tür zu setzen. Allerdings könnten jetzt noch diverse Schwierigkeiten auf sie zukommen, denn er ist zu viereinhalb Jahren wegen Betrug, Geldwäsche und Verschwörung verurteilt worden. Ob das neue schöne Starlet aus Hollywood auch etwas damit zu tun hat? Sie habe einen Anteil dran, meint der Spiegel, in welcher Form kann er aber auch nicht sagen. Üble Nachrede … ich sagst doch, die Journalisten.

Auch Albus Dumbledore lässt der Spiegel nicht in Ruhe. Jenen weisen Magier und Schulmeister, der über uns allen steht. Nun aber nicht mehr, denn Michael Gambon, der die Rolle des Dumbledore spielt, wird im zarten Alter von 68 Jahren wieder Vater und zwar bekommt seine Freundin das zweite Baby von ihm. Das an sich wäre keine müde Zeile wert, wenn der Schauspieler nicht verheiratet wäre mit einer anderen, nämlich seit 45 Jahren mit Ehefrau Anne. Und so tingelt er munter zwischen Ehefrau und Geliebter hin und her. Anrüchig finden das die Journalisten.

Mir bleibt da nur zu sagen: Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.
Nüscht für unjut. Dit Leben jet weiter, Eure Cindy Ast

Schaut Euch das Video mit Vanessa Hudgens an!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News