Jason Bourne

Jason Bourne / AT: Bourne 5; The Bourne Betrayal

US · 2016 · Laufzeit 123 Minuten · FSK 16 · Actionfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.5
Kritiker
50 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
1989 Bewertungen
181 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Paul Greengrass und Justin Lin, mit Matt Damon und Tommy Lee Jones

Im vierten Sequel der Bourne-Reihe schlüpft Matt Damon erneut in die Rolle des einst gedächtnislosen Spezialagenten Jason Bourne, der sich gegen seine ehemaligen Auftraggeber wendet.

Handlung von Jason Bourne
Nachdem Jason Bourne (Matt Damon) in den vorangegangenen drei Teilen nicht nur sein Gedächtnis, sondern auch seine Freundin verloren hat und einen eigenen Feldzug gegen die ihn jagende CIA antrat, um endlich hinter das Geheimnis seiner Vergangenheit zu gelangen, ist er mithilfe von Nicki Parsons (Julia Stiles) untergetaucht.

Doch das Leben eines auf der Flucht lebenden Agenten mit besonders modifizierten Fähigkeiten, kann nie lange ruhig bleiben. Denn inzwischen weiß Jason Bourne zwar, wer er ist, aber nicht, was diejenigen, die ihn erschaffen hatten, mit ihm vorhatten. Also versucht er - verfolgt von CIA-Agenten wie Heather Lee (Alicia Vikander) und Robert Dewey (Tommy Lee Jones) - die versteckten Wahrheiten in seiner Vergangenheit zu finden.

Hintergrund & Infos zu Jason Bourne
Im Vorfeld zu Bourne 5 herrschte einige Verwirrung über die Fortsetzung der Reihe. Nachdem Matt Damon in Teil 1 (Die Bourne Identität, 2002), Teil 2 (Die Bourne Verschwörung, 2004) und Teil 3 (Das Bourne Ultimatum, 2007) den titelgebenden Agenten gespielt hatte, wurde Teil 4 (Das Bourne Vermächtnis, 2012) mit einem anderen Protagonisten besetzt: Aaron Cross, gespielt von Jeremy Renner. Dieser war genau wie sein Vorgänger Opfer genetischer Experimente geworden und musste sich ebenfalls auf die Flucht vor der CIA und gleichzeitig auf die Suche nach Antworten begeben.

Nachdem lange unklar war, ob Matt Damons Jason Bourne und Jeremy Renners Aaron Cross im fünften Teil der Bourne-Filme zusammentreffen würden, kündigten die Filmemacher des Franchises im Herbst 2014 jedoch an, dass es statt eines gemeinsamen Werks zunächst zwei weitere Bourne-Filme geben würde: einen Thriller mit Matt Damon (im Vorfeld als Untitled Matt Damon/Bourne Sequel betitelt) und einen späteren Film mit Jeremy Renner (den zunächst unter dem Namen Untitled Jeremy Renner/Bourne Sequel gehandelten Bourne 6).

Ihren Ausgang hatte die Bourne-Reihe einst als Remake der Agenten-Miniserie Agent ohne Namen (OT: The Bourne Identity, 1988) genommen. (ES)

  • 90
  • 90
  • Jason Bourne mit Tommy Lee Jones - Bild
  • Jason Bourne mit Matt Damon - Bild
  • Jason Bourne mit Tommy Lee Jones - Bild

Mehr Bilder (32) und Videos (27) zu Jason Bourne


Cast & Crew zu Jason Bourne

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Jason Bourne
Genre
Actionfilm, Thriller
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart, Vergangenheit
Ort
Auto, Erde, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Agent, Auftrag, Auftraggeber, Auftragskiller, Ausbilder, Ausbildung, Ausbildungslager, CIA, CIA Agent, Erinnerung, Faust, Faustkampf, Fähigkeit, Gedächtnis, Gedächtnisverlust, Geheimnis, Hacker, Hilfe, Jagd, Kampf, Kämpfer, Lüge, Militärische Ausbildung, Pistole, Profikiller, Reise, Schießerei, Schlägerei, Special Agent, Spezialeinheit, Spezialfähigkeiten, Spion, Spionage, Suche, Töten, Verdrängte Vergangenheit, Verfolgung, Verfolgungsjagd, Vergangenheitsbewältigung, Waffe, Wahrheit, Wissen
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Bourne, Sequel
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
Captivate Entertainment , Double Negative , Kennedy/Marshall Company, The , Pearl Street Films , Perfect Storm Entertainment , Sur-Film , The Kennedy/Marshall Company , Universal Pictures

26 Kritiken & 181 Kommentare zu Jason Bourne