Der Grinch

How the Grinch Stole Christmas

US · 2000 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 6 · Fantasyfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
33 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.4
Community
5693 Bewertungen
71 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ron Howard, mit Jim Carrey und Taylor Momsen

In Der Grinch versucht Jim Carrey allen Einwohnern von Whoville das Weihnachtsfest gründlich zu vermiesen, indem er ihnen allen die Geschenke stiehlt.

Whoville ist eine mikroskopisch kleine Stadt, in der die Bewohner jedes Jahr mit Begeisterung das Weihnachtsfest feiern. Nur der zynische Grinch (Jim Carrey) lebt einsam in seiner Höhle und hasst die Weihnachtszeit. Er verachtet die Freude der Whos und macht sich lustig über sie, weshalb die Stadtbewohner ihn meiden. Nur die achtjährige Cindy Lou (Taylor Momsen) ist interessiert an dem merkwürdigen grünen Wesen und seiner Geschichte. Schon bald entdeckt sie auch dessen dunkles Geheimnis. Nur ein Zufall brachte den Grinch damals nach Whoville und seit seiner Kindheit wurde er von Klassenkameraden wie Augustus May (Jeffrey Tambor) schikaniert. Nicht einmal Martha May Whovier (Christine Baranski), die damals als einzige zu ihm hielt, konnte ihn überreden zu bleiben und der Grinch flüchtete auf den Mount Crumpit. Die kleine Cindy Lou, die von seiner Geschichte tief bewegt ist, versucht, ihm den Sinn von Weihnachten beizubringen. Doch als er in der Stadt erneut von Augustus und den anderen ausgelacht wird, beschließt er sich zu rächen und allen das Weihnachtsfest gründlich zu vermiesen.

Hintergrund & Infos zu Der Grinch
Im Jahr 1957 kreierte Dr. Seuss, ein US-amerikanischer Kinderbuchautor und Comiczeichner, der auch für die Buchvorlagen für Filme wie Der Lorax und Horton hört ein Hu! verantwortlich ist, den weihnachtshassenden Grinch. 2000 wurde Der Grinch (OT: How the Grinch Stole Christmas) dann von Ron Howard auf die Kinoleinwand gebracht, der zuvor mit Filmen wie Apollo 13 oder In einem fernen Land internationale Berühmtheit erlangte, worauf Blockbuster wie A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn und The Da Vinci Code – Sakrileg folgten.
Der Grinch war im Jahr 2001 für mehrere Oscars nominiert und konnte letztendlich in der Kategorie Bestes Make-Up überzeugen. Jim Carrey erreichte für seine Darstellung des grünen Wesens eine Nominierung für den Golden Globe als Bester Hauptdarsteller und Taylor Momsen, hauptsächlich bekannt für ihre Rolle der Jenny Humphrey in Gossip Girl, konnte den Young Artist Award ergattern. Für den Soundtrack zu Der Grinch wurden etliche Lieder aufgenommen, die auch heute noch zu großen Weihnachtshits zählen. Außerdem gibt es Songs aus dem Film, die von den Darstellern Jim Carrey, Taylor Momsen oder auch des Erzählers Anthony Hopkins gesungen werden. (LM)

  • 90
  • 90
  • Der Grinch - Bild
  • Der Grinch - Bild
  • Der Grinch - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (3) zu Der Grinch


Cast & Crew zu Der Grinch

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der Grinch
Genre
Fantasyfilm, Klamaukfilm, Komödie
Zeit
Gegenwart, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Weihnachtsfest, Weihnachtsmann
Ort
Dorf, Fantasiewelt, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Demütigung, Depression, Dieb, Diebstahl, Eremit, Geschöpf, Hund, Kinder, Kinderbuch, Liebe, Monster, Mädchen, Schnee, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Weihnachtsfest, Weihnachtsmann
Stimmung
Aufregend, Witzig
Tag
Kinderbuch, Oscar Gewinner, Oscar Gewinner 2001, Weihnachtsfilme
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Imagine Entertainment

3 Kritiken & 70 Kommentare zu Der Grinch

94c5f9c0ebf54fe9b20933ad7cb0a142