Einsame Spitze

Conan O'Brien spielt The Witcher 3 & hat Sex auf einem Einhorn

08.05.2015 - 10:40 Uhr
0
0
"Muss.. mir... schmutzige Witze verkneifenAbspielen
© Bandai Namco
"Muss.. mir... schmutzige Witze verkneifen
Der Release von The Witcher 3: Wilde Jagd steht vor der Tür und auch die Mainstream-Medien lassen das RPG nicht spurlos an sich vorüberziehen. Conan O'Brien hat sich Geralt von Rivia mal zur Brust genommen.

Der US-amerikanische Comedian und Late Night Show-Host Conan O'Brien hat nicht gerade den größten Bezug zu Videospielen, was ihn aber nicht davon abhält, regelmäßig Kaufempfehlungen auszusprechen. Das neueste Spiel, das er sich für seine Reihe Clueless Gamer  vorgenommen hat, ist The Witcher 3: Wilde Jagd  und der irische Frechdachs scheint sich wunderbar mit dem Spiel amüsiert zu haben. Vielleicht sogar etwas zu sehr.

Mehr: Wie schlägt sich die PS4-Version von The Witcher 3? 

Zugegeben, der Großteil seiner Witze beschränkt sich auf die Tatsache, dass nackte Frauen im Spiel zu finden sind und er eigentlich lieber mehr mit ihnen anstellen möchte, als nur mit ihnen zu reden. Das kann Conan O'Brien sehr viel besser. Trotzdem ist sein Blick auf das Spiel sehr amüsant. Wann sonst kämen wir auf den Gedanken, dass es eigentlich ziemlich witzig ist, dass Geralt von Rivia ständig Apfelsaft mit sich herumträgt.

Das Ende des Videos zeigt dann tatsächlich noch Ausschnitte aus einer Sex-Szene, die sogar auf dem Rücken eines ausgestopften Einhorns stattfindet, nachdem Yennefer ihren BH wegzaubert. Das ist der erwachsene Umgang mit Sexualität, für den das Spiel schon im Vorfeld gelobt wurde. Aber offenbar gibt es die Szene so oder so ähnlich auch in den Büchern.

The Witcher 3: Wilde Jagd erscheint am 19. Mai für PC, PS4 und Xbox One.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News