Community
Übernatürlich

Dämonische Infos zur 10. Staffel von Supernatural

10.07.2014 - 13:00 Uhr
17
10
Die Brüder Sam und Dean Winchester aus Supernatural
© CW
Die Brüder Sam und Dean Winchester aus Supernatural
In Vancouver laufen derzeit die Dreharbeiten zur Mystery-Serie Supernatural, die bereits in die 10. Staffel geht. Erste Infos schwappen jetzt auch in unsere Welt über. Unter anderem, wie Jensen Ackles die Veränderung Dean Winchesters porträtiert.

Wer auch nach der 9. Staffel Supernatural den Teufel noch nicht aus den Augen verloren hat, wird sich teuflisch über die Produktionsinformationen der 10. Staffel freuen. Wie der Darsteller der Rolle des Sam Winchesters Jared Padalecki vergangenen Dienstag via Twitter mitteilte, ist der erste Tag der 10. Staffel offiziell geschafft. Fans und Schaulustige werden aber noch einige Geduld aufbringen müssen, da der Start der Serie auf den 7. Oktober 2014 im CW-Network datiert ist. Die deutsche Erstaustrahlung lässt entsprechend länger auf sich warten.

Dass die Premieren-Episode von Supernatural “Soul Survivor” heißen werde, sei eine Fehlinformation, so erläuterte Co-Produzent Jim Michaels. Allerdings werde die 3. Folge unter diesem Titel erscheinen, in der eine neue weibliche Figur namens Rowena eingeführt werden soll. Die Episode werde darüber hinaus unter der Regie-Leitung von Jensen Ackles stehen, berichtete ibtimes.com. Der 36-jährige Hauptdarsteller, der dem Charakter Dean Winchester Leben einhaucht, stand bereits bei drei weiteren Episoden als Regisseur am Set. Was seinen Charakter betrifft, sollen sich Fans darauf gefasst machen, in der 10. Staffel Bekanntschaft mit einen wirklich angsteinflößenden Dean zu machen.

Spoiler für Zuschauer, die noch nicht am Ende der 9. Staffel angelangt sind:
Der Drehbuch-Schreiberling von Supernatural John Bring verriet, dass Dean Winchester mit der Macht, die ihm das Kainsmal verleiht, furchterregend sei. Das Finale der 9. Staffel zeigte, dass sich Dean seinem neuen Leben als Dämon annimmt, nachdem er von Metatron (Curtis Armstrong) durch das Engelsschwert getötet wurde. Schauspieler Jensen Ackles wöge derzeit ab, wie sich die Veränderung bezüglich seiner Persönlichkeit und Stärke in der neuen Staffel auf seinen Charakter auswirken soll. Dazu gab er selbst ein Statement: “Ihr müsst darüber nachdenken, dass Dean jetzt auch noch das Kainsmal innehat. Also erinnert euch daran, welche Macht Kain durch das Mal gegenüber anderen Dämonen hatte. Wird Dean dieser ultra-starke Dämon sein, aber dafür ebenso ultra-böse? Ich weiß es nicht. Ich will sagen, dass ich dabei bin, herauszufinden, was das zu bedeuten hat und wo es die Handlung hinführt.” Spoiler Ende.

Seid ihr heiß wie das Fegefeuer auf die neue Supernatural-Staffel oder müsste es da schon mit dem Teufel zugehen? Vielleicht wollt ihr sogar, dass Supernatural endlich zur Hölle fährt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News