Bearbeiten

John Cusack als Edgar Allan Poe in The Raven

Scout_Finch (Alina Impe), Veröffentlicht am 30.08.2010, 14:30

Ab dem 30. September könnt ihr John Cusack in der 80er-Jahre-Komödie Hot Tub sehen. Nun hat er sich jedoch wieder einen ernsthaften Film in seinen Terminplaner eingetragen: In dem Thriller The Raven wird er den Horror-Autoren Edgar Allan Poe zum Besten geben.

John Cusack (l), Edgar Allan Poe (r) John Cusack (l), Edgar Allan Poe (r) © Warner Bros., brittanica.com

In Hot Tub – Der Whirlpool… ist ’ne verdammte Zeitmaschine! reist John Cusack zusammen mit seinen Freunden mit einem Whirlpool aus Versehen in die schrillen 80er Jahre. Für The Raven muss er noch viel weiter in die Vergangenheit reisen, denn in dem Thriller wird er den Kriminalschriftsteller Edgar Allan Poe verkörpern, der von 1809 bis 1849 lebte.

The Raven erzählt davon, wie Edgar Allan Poe die letzten fünf Tage seines Lebens auf der Suche nach seiner Verlobten verbracht hat, da diese entführt wurde. Zusammen mit einem Detektiv kommt er dem Kidnapper zwar bald auf die Spur, muss jedoch feststellen, dass dieser zugleich ein Serienmörder ist, der sich bei seinen Taten von Poes Werken inspirieren lässt.

Die Geschichte von The Raven ist zwar fiktional, jedoch deshalb nicht weniger spannend, da der tatsächliche Tod von Edgar Allan Poe nie aufgeklärt werden konnte und sich dementsprechend viele Mythen um sein Ableben ranken.

Die Regie bei The Raven wird James McTeigue (V wie Vendetta) übernehmen, der John Cusack dann am Set die entsprechenden Anweisungen geben wird. Gedreht wird übrigens ab Oktober in Serbien und Budapest, da sich dort das 1849er Baltimore am besten nachstellen lässt, der Ort, wo Edgar Allan Poe zuletzt gelebt hat.

Da schon viele andere Topschauspieler für die Rolle des Edgar Allan Poe in The Raven diskutiert wurden, kann sich John Cusack besonders über den Zuschlag freuen. Im Gespräch waren außerdem noch Joaquin Phoenix, Ewan McGregor, Michael Sheen und auch Jeremy Renner, der ursprünglich den Detektiv spielen sollte, nun aber an der Seite von Tom Cruise als Co-Agent in Mission: Impossible – Phantom Protokoll mitwirken wird.

The Raven soll ab nächstes Jahr in die Kinos kommen. Wer sonst noch neben John Cusack in dem Film mitwirken wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt.


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel John Cusack als Edgar Allan Poe in The Raven

lädt ...