Wieder vereint

Matt Damon & Ben Affleck drehen Gangsterfilm

Matt Damon und Ben Affleck
© Lionsgate
Matt Damon und Ben Affleck

Letzte Woche sah es noch so aus, als hätte sich Matt Damon mit John Krasinski einen neuen Affleck geholt, um sich in den Regie-Stuhl zu hieven. Jetzt berichtet Deadline, dass die beiden Good Will Hunting -Kumpels wieder zusammenkommen und gemeinsam einen Gangsterfilm drehen. Ben Affleck hat schon Erfahrung und wird Regie führen. Matt Damon spielt die Hauptrolle. Er wird Whitey Bulger verkörpern, Kopf der Bostoner Winter Hill Gang, ehemalig gelistet auf der FBI-Top-Ten der meistgesuchten Flüchtigen. Ben Afflecks kleiner Bruder Casey Affleck darf auch mitspielen.

Die drei Jungs sind gemeinsam in Cambridge aufgewachsen. Die Lebensgeschichte des Bostoner Gangsters ist ein Heimspiel für Matt Damon und die Afflecks. “Matt und ich kennen die Stories über Whitey Bulger seit wir Kinder sind”, so zitiert Deadline Ben Affleck. Außerdem hat sich Regisseur Ben Affleck in seinen zwei Filmen The Town – Stadt ohne Gnade und Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel mit Gangster- bzw. Detektiv-Thematik auseinander gesetzt; beide Filme sind in Boston, bzw. in einem Vorort angesiedelt. Matt Damon spielte bekanntlich eine der Hauptrollen in Departed – Unter Feinden. Jack Nicholson hatte hier den Bostoner Gangsterboss Frank Costello gemimt, der an Whitey Bulger angelehnt war.

Ben Affleck wird nicht nur im Regie-Stuhl sitzen, sondern auch als Produzent und Schauspieler mitwirken. Es ist noch unklar, ob er zu Matt Damons Komplizen wird, oder zum Gegenspieler. Auch der eigentliche Plot scheint noch nicht sicher. Aber mit Terence Winter (Die Sopranos, Boardwalk Empire) wurde ein echtes Drehbuch-Schwergewicht verpflichtet. Somit wissen wir: Alle beteiligten kennen sich mit dem Thema Kriminalität und dem Gangster-Genre aus. Ben Affleck und Matt Damon sind sogar Boston-Fachmänner. Das könnte interessant werden.

Deine Meinung zum Artikel Matt Damon & Ben Affleck drehen Gangsterfilm