Netflix-Schock: Eine der besten Serien endet schon im September, aber ausnahmsweise gibt es einen guten Grund dafür

05.07.2023 - 16:32 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
Sex EducationNetflix
0
0
Nicht nur Stranger Things strebt dem Ende entgegen, auch ein anderes Netflix-Highlight soll schon bald zu Ende gehen. Viele Fans werden die Entscheidung verstehen.

Viele Netflix-Hits der letzten 10 Jahre gehen ihrem Ende entgegen. Stranger Things liegt in den letzten Zügen, und jetzt ist auch das Schicksal der Comedy-Serie Sex Education besiegelt. Sie soll nach Staffel 4 enden.

Das Ende des Netflix-Hits Sex Education nach Staffel 4 macht eine Menge Sinn

TVLine  zitiert Produzentin Laurie Nunn aus einem Brief an die Fans:

Es war keine einfache Entscheidung. Aber als die Themen und Stories der neuen Staffel sich herauskristallisierten, wurde klar, das der Zeitpunkt für den Abschluss gekommen ist.

Es sei überwältigend gewesen, wie die Serie Menschen auf der ganzen Welt berührt habe, erklärt Nunn. Sie hoffe, Fans hätten sich durch den Beistand von Sex Education in Fragen zu Körper und Sexualität weniger allein gefühlt.

Hier könnt ihr den Trailer zu Sex Education Staffel 4 schauen:

Sex Education - S04 Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Viele Fans der Serie werden die Entscheidung verstehen. Die Liste an Serien, die ihr Konzept über den Höhepunkt hinaus bis in die Bedeutungslosigkeit wiederkäuen, ist immerhin nicht kurz. Darüber hinaus macht der Netflix-Serie die Abwanderung ihrer Stars zu schaffen.

Wann kommt Sex Education Staffel 4 zu Netflix?

Am 21. September 2023 sollen die letzten acht Folgen von Sex Education auf Netflix landen. Otis (Asa Butterfield) und Eric (Ncuti Gatwa) müssen sich dort in der neuen Umgebung eines Colleges zurechtfinden.

Podcast: Lohnt sich die 3. Staffel The Witcher mit Henry Cavill?

Wir haben uns den 1. Teil der 3. Staffel The Witcher angeschaut und diskutieren im Podcast über die Pros und Contras der neuen Folgen und Henry Cavills baldigen Ausstieg.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Obwohl The Witcher in der 3. Staffel seine beiden größten Probleme noch immer nicht bewältigen kann, wird sie Fans Freude machen. Geralt, Ciri und Yennefer sind endlich zusammen und die Geschichte ist fokussierter: Alle wollen Ciri.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt Sex Education

Kommentare

Aktuelle News