Pokémon GO – So könnt ihr gezielt nach Pokémon suchen

08.07.2016 - 11:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
2
Pokémon GO
© The Pokémon Company
Pokémon GO
Ihr wollt jedes Pokémon fangen, wisst aber nicht, wie ihr in Pokémon GO ganz gezielt nach bestimmten Taschenmonstern suchen könnt? Dann solltet ihr euch einfach diesen kleinen Tipp anschauen, der euch das Leben einfacher machen wird.

Schon seit einigen Tagen ist es möglich, sich auch in Deutschland die Pokémon GO-App zu installieren, wenn auch nur über inoffizielle Wege. Die Begeisterung für die Augmented Reality-App ist groß, doch nicht alle Details des Spiels erschließen sich sofort. Vor allem die Suche nach Pokémon kann manchmal verwirrend sein und lässt uns ziellos durch die Straßen irren, bis dann endlich das gewünschte Taschenmonster aus dem Busch hüpft.

Mehr: Pokémon GO – Ihr entscheidet, wie es mit der App weitergeht 

Der Reddit-Nutzer Lastminuteguy  hat dahingehend einen kleinen, aber ungemein wichtigen Tipp für euch, der wohl nur den wenigsten Spielern bisher bekannt war. Wenn ihr euch auf der Karte befindet, könnt ihr unten rechts auf die "In der Nähe"-Leiste tippen.

Pokémon GO

Dann öffnet sich eine Übersicht über alle Pokémon in eurer Nähe, die euch anzeigt, wie weit sie ungefähr von euch entfernt sind. Dargestellt wird dies über die Anzahl der Fußstapfen, die unter den Pokémon zu sehen sind.

Pokémon GO

Soweit so bekannt, doch wenn ihr ein Pokémon ausgewählt habt, zeigt die Leiste nun nur noch dieses Taschenmonster an. Wenn ihr euch jetzt durch die Straßen bewegt, blinkt die Leiste auf, sobald ihr euch dem ausgewählten Pokémon nähert. Sobald keine Fußstapfen mehr übrig sind, erscheint das Pokémon sichtbar auf der Karte und ihr könnt es direkt fangen, auch wenn es scheinbar nicht direkt vor euch steht.

Pokémon GO

Dieses kleine Detail erlaubt die zielgerichtete Suche nach bestimmten Pokémon, die sich noch nicht in eurer Sammlung befinden.

Viel Spaß mit Pokémon GO!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News