Community

Sänger des Pokémon-Lieds hat es auch 20 Jahre später noch drauf

29.07.2016 - 15:00 Uhr
0
0
Jasin Paige ist zurück!
© The Pokémon Company
Jasin Paige ist zurück!
"Ich will der Allerbeste sein, so gut wie keiner vor mir war!" Es ist die Hymne einer ganzen Generation, die auch heute noch für Gänsehaut sorgt. Nun wollte der Originalsänger Jason Paige beweisen, dass er es immer noch drauf hat und kehrt nach 20 Jahren ans Mikrofon zurück.

Das Titellied der Pokémon-Serie ist den meisten von uns wohl noch immer ins Gehirn gebrannt und auch die englische Sprachfassung ist ähnlich einprägsam wie die deutsche Version. Nun, nach über 20 Jahren, ist der englische Originalsänger Jason Paige in die Tonkabine zurückgekehrt und hat sich noch einmal an dem Titelsong probiert. Das Ergebnis seht ihr im Video oben, aber Achtung: Viel, viel Gänsehaut steht euch bevor!

Mehr: Pokémon GO — Diese Features wünschen wir uns noch 

Mittlerweile hat die Pokémon-Serie die 19. Fernsehstaffel erreicht und gehört damit gemeinsam mit den Simpsons zu den ältesten und beständigsten Zeichentrickserien überhaupt. Mit Pokémon GO hat das gesamte Franchise zudem noch einmal kräftig an Fahrt aufgenommen und stellte die Monsterchen einer ganz neuen Zielgruppe vor, die zuvor nie etwas von Pokémon gehört hat.

Ein toller Auftritt von Jason Paige!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News