Die meist vorgemerkten Filme aus Deutschland bei Amazon Prime und Netflix - Aktuell im TV

  1. DE (2004) | Parodie, Komödie
    7 Zwerge - Männer allein im Wald
    4.4
    3
    70
    3
    Parodie von Sven Unterwaldt Jr. mit Otto Waalkes und Nina Hagen.

    Die sieben Zwerge Otto Waalkes, Heinz Hoenig, Ralf Schmitz, Boris Aljinovic, Mirco Nontschew, Markus Majowski und Martin Schneider fliehen vor den Frauen in den Wald.

  2. DE (2010) | Caper-Krimi, Heist-Krimi
    3.4
    3.3
    57
    11
    Caper-Krimi von Sven Unterwaldt Jr. mit Otto Waalkes und Mirco Nontschew.

    Otto’s Eleven sind die zusammengewürfelte Gruppe aus Spiegeleiland, die ein gestohlenes Gemälde zurückstehlen wollen. Heist-Komödie mit einer vorzeigbaren Riege an deutschen Komikern.

  3. DE (2006) | Komödie, Märchenfilm
    4.1
    2.2
    51
    3
    Komödie von Sven Unterwaldt Jr. mit Otto Waalkes und Mirco Nontschew.

    Die Zwergenbande um Otto Waalkes meldet sich mit 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug zurück und muss es dieses Mal mit Rumpelstilzchen aufnehmen.

  4. DE (2019) | Fantasyfilm, Komödie
    6.1
    5.5
    24
    1
    Fantasyfilm von Marcus H. Rosenmüller mit Luis Vorbach und Jona Gaensslen.

    Der Familienfilm Unheimlich perfekte Freunde ist eine Komödie von Marcus H. Rosenmüller über zwei Jungs, deren Spiegelbilder ein Eigenleben entwickeln und die alles besser können, als ihre Originale.

  5. 6.5
    19
    2
    Dokumentarfilm von Lola Randl.

    In ihrem halbdokumentarischen Film Von Bienen und Blumen wirft Lola Randl einen Blick auf Menschen aus der Großstadt, die aufs Land ziehen, um dort eine neue Art von Lebensglück zu finden.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 5.6
    6
    15
    1
    Kriminalfilm von Jan Schomburg mit Caroline Peters und Bjarne Mädel.

    Die Polizei aus Hengaschs Nachbarort Hammelforst - ja, auch in diesem verschlafenen Eifeldorf gibt es eine Polizeistation -, unter der Leitung von Kriminalkommissarin Holm, wird zu dem Haus von Hans-Peter Jogereit gerufen. Hier soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein. Und was sie dort vorfinden, irritiert nicht nur die Hammelforster Polizei: Neben einem erschossenen Jogereit steht Sophie Haas, in der Hand die Tatwaffe. Und weil es sich bei dem toten Jogereit um Sophies Erzfeind handelt, steht sie ab sofort unter Mordverdacht! Da es sich bei den einzigen möglichen Entlastungszeugen ausgerechnet um Dietmar, Bärbel, Heike und Jan handelt, werden diese ausführlich von Holm vernommen. Doch jeder schildert die vergangenen 24 Stunden aus seiner ganz subjektiven Sicht. Für Holm stellt sich dabei nicht nur heraus, dass Sophie nicht die Mörderin sein kann, sondern darüber hinaus auch noch, dass sich dieser auf den ersten Blick gelinde gesagt heterogene Haufen im Grunde sehr, sehr lieb hat. Aber eine Frage bleibt: Wer steckt tatsächlich hinter dem Mord an Jogereit?