7 Jahre Game of Thrones: Großes Jubiläum für HBO-Hitserie

19.04.2018 - 07:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
1
Game of Thrones - S07 HE Trailer (Deutsch) HD
1:33
Game of ThronesAbspielen
© HBO
Game of Thrones
Happy Birthday, Game for Thrones! 7 Jahre ist es her, dass die Pilotfolge der Fantasyserie bei HBO an den Start ging. Es war der Auftakt zu einem beispiellosen TV-Phänomen.

Winter is coming - so lautet nicht nur das Motto des Hauses Stark, es ist auch der Titel der allerersten Game of Thrones-Episode, die vorgestern vor 7 Jahren auf dem US-Sender HBO Premiere feierte. Am 17.04.2011 (deutschsprachige Erstausstrahlung: 02.11.2011) fiel somit der Startschuss zu einer Serie, deren Erfolg sich zu Beginn wohl nicht einmal die größten Optimisten unter den Verantwortlichen träumen ließen. Nach mittlerweile 7 Staffeln können sich die Macher über eine gigantische Fangemeinde freuen, die die Zeit ohne ihre Lieblingsserie mit dem euphorischen Ersinnen zahlreicher Theorien verbringt. Eine Welt ohne Game of Thrones scheint derweil praktisch nicht mehr vorstellbar, gleichwohl das Fantasyepos sein Ende fest im Blick hat: Die kommende 8. Staffel wird zugleich die letzte sein.

Vielen Serien ergeht es so, dass sie irgendwann ihren Höhepunkt erreichen und dann ab einem bestimmten Punkt für ihr Publikum an Reiz verlieren. Hierzu zählt beispielsweise die Zombie-Dystopie The Walking Dead, die bereits seit mehreren Staffeln mit sinkenden Quoten kämpft. Game of Thrones hingegen wird von Staffel zu Staffel größer, und das in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur haben sich die Zuschauerzahlen allein in den USA seit den Anfängen  mehr als vervierfacht , auch das Budget stieg kontinuierlich: Kostete eine Episode der ersten Staffel noch etwa "nur" 6 Millionen Dollar, gibt HBO für die noch ausstehenden sechs finalen Folgen jeweils sagenhafte 15 Millionen Dollar  aus.

Eine Serie der Superlative

Game of Thrones ist der Blockbuster unter den Serien und setzt schon lange nicht mehr nur auf eine packende Geschichte voller Gewalt, Lügen und Intrigen. So konnten wir in den vergangenen Jahren sowohl den beteiligten Stammschauspielern als auch Daenerys Targaryens (Emilia Clarke) CGI-Drachen beim Altern zusehen. Mittlerweile sind die Tiere ausgewachsen und nicht selten für die leinwandtauglichen Momente der Serie zuständig. Für einige der Darsteller, von denen viele auf der internationalen Bühne zuvor noch absolut unbekannt waren, bedeutete Game of Thrones derweil den Durchbruch. In der nachfolgenden Galerie könnt ihr euch anschauen, wie die Hauptfiguren in sieben Jahren gealtert sind:

Game of Thrones

Die Erben von Game of Thrones

Der Hype um Game of Thrones prägte die Serienlandschaft und ebnete den Weg für weitere Fantasy- beziehungsweise Science-Fiction-Formate wie Vikings und Westworld. Letztgenannte Serie entsteht ebenfalls unter dem Banner von HBO und ist der große Hoffnungsträger des Senders für die Zeit nach Tyrion Lannister und Co. Doch sind die Fußstapfen, die die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss hinterlassen, gigantisch und der Druck entsprechend groß. Im Moment können wir uns aber natürlich zunächst noch auf die 8. Staffel freuen, die uns 2019 erwartet. Ein Finale der Superlative ist garantiert.

Wie feiert ihr 7 Jahre Game of Thrones?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News