Amazon schnappt sich Friends - und Netflix kann nichts dagegen tun

Friends wandern von Netflix zu Amazon Prime
© NBC
Friends wandern von Netflix zu Amazon Prime
Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.

Heute noch bei Netflix, morgen schon bei Amazon Prime Video. So wird es zumindest am 13. November 2019 sein. Dann läuft die Kultserie Friends das letzte Mal bei Netflix, bevor sie einen Tag später beim Streaming-Konkurrenten landet.

Friends kommt zu Amazon Prime

Ab dem 14. November 2019 können Friends-Fans alle zehn Staffeln mit Jennifer Aniston, Lisa Kudrow und Co. bei Amazon Prime exklusiv streamen, heißt es in der Pressemitteilung. Somit kommen nun Kunden des Netflix-Konkurrenten in den Genuss der 236 Episoden.

US-amerikanische Netflix-User wissen schon seit Juli dieses Jahres, dass sie in wenigen Monaten auf Friends verzichten müssen. Die Serie wandert nämlich ab Frühjahr 2020 zum neuen Streamingdienst HBO Max.

Schon damals dürften einige deutsche Netflix-Kunden und Friends-Liebhaber gebangt haben, dass der Serie hierzulande ein ähnliches Schicksal widerfährt. In einem Bericht von Variety hieß es zuletzt, dass die Sitcom international weiterhin in Händen von Netflix bleibt. Diese neue Information beweist jedoch, dass der Streaming-Gigant zumindest in Deutschland die Rechte verliert.

Friends kommt ins Kino

Für alle Fans, die ohnehin alle Folgen im DVD- oder Blu-ray-Format im Regal stehen haben, hat sich Warner Bros. etwas ganz Besonderes zum diesjährigen 25. Jubiläum von Friends einfallen lassen: In einigen Kinos in Deutschland gibt es Friends-Event-Abende, an denen mehrere Folgen hintereinander auf der großen Leinwand laufen.

So zeigt beispielsweise das CinemaxX in Bremen am 18. November 2019 vier Episoden und ein zehnminütiges Extra. Am gleichen Tag lädt auch die Yorck Kinogruppe in Berlin die fünf berühmten Freunde auf die Leinwände ihrer Kinosäle ein.

Abgesehen von den speziellen Events gibt es Friends ab dem 14. November 2019 exklusiv bei Amazon Prime zu sehen.

Wann habt ihr Friends das erste Mal gesehen?

Moviepilot Team
ReginaSinger Regina Singer
folgen
du folgst
entfolgen
Volontärin bei Moviepilot. Sozialisiert von Pippi Langstrumpf und 90er Jahre Anime. Immer auf der Suche nach packender, lustiger, schöner Filmmusik.
Deine Meinung zum Artikel Amazon schnappt sich Friends - und Netflix kann nichts dagegen tun
Df24225c6e7d4c5e87f91220df3294ad