Friends
Friends - Poster
7.7

Friends

Sitcom von Marta Kauffman und David Crane mit Jennifer Aniston und Courteney Cox.

Nahezu täglich treffen sich die Freunde Monica, Rachel, Ross, Joey und Chandler in einem ihrer New Yorker Appartements, die sie teilweise gemeinsam bewohnen. Jeder von ihnen träumt von einer festen Beziehung, doch es gibt etwas, was in ihren Leben ebenso wichtig ist: Freundschaft!

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Friends

5131
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.7 von 10) bewertet.
10
Nutzer sagen
Hass-Serie
339
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 16
Top 20
Die besten Sitcoms
3
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
304
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Schaue jetzt Friends

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Friends

Die Serie spielt in Manhattan, New York, wo alle sechs Hauptcharaktere leben.
Die Handlung findet zu einem Großteil im Stammcafé der sechs Freunde, dem “Central Perk”, statt, einem gemütlichen kleinen Café im West Village New Yorks. Fast täglich treffen die “Friends” dort aufeinander.

Ein wesentliches Handlungselement ist die Beziehung zwischen Ross (David Schwimmer) und Rachel (Jennifer Aniston), die über alle zehn Staffeln eine klassische On/Off-Beziehung führen. Auch Ross’ Schwester Monica (Courtney Cox) verliebt sich – in Chandler (Matthew Perry), einen Freund von Ross aus College-Tagen. Im Verlauf der Serie heiraten die beiden und ziehen später zusammen.

Chandlers bester Freund Joey (Matt LeBlanc) versucht über die gesamte Serie, seine Schauspielkarriere in Gang zu bringen, kommt aber über ein Engagement in einer Daily Soap nicht hinaus. Die letzte im Bund ist Phoebe (Lisa Kudrow), die aufgrund ihrer schwierigen Kindheit eine schrullige und auf den ersten Blick verrückte Persönlichkeit ist. Sie verliebt sich im Laufe der Serie in Mike (Paul Rudd), den sie später auch heiratet.

Die Charaktere

Monica Geller (Courteney Cox) ist die Schwester von Ross. Die beiden verbindet eine typische Geschwisterbeziehung, die nicht frei ist von Eifersucht und Geschwisterzwist, jedoch in erster Linie auf Sympathie und Sorge für den anderen beruht. Monica ist von Beruf Köchin und hat einen Sauberkeits- und Ordnungstick. Sie verliebt sich im Laufe von Friends in Chandler.

Rachel Karen Green (Jennifer Aniston) stammt aus einer reichen aber zerrütteten Familie, in der der äußere Schein immer mehr zählte als die inneren Befindlichkeiten. Nachdem Rachel ihren zukünftigen Ehemann, den untreuen und langweiligen Zahnarzt Barry, vor dem Altar hat stehen lassen, flüchtet sie sich ins “Central Perk”. Zufällig trifft sie dort auf Monica und ihre Freunde. Sie ist zu Beginn der Serie unselbstständig, gewinnt aber immer mehr an Selbstvertrauen und schafft es, trotz fehlender Berufsausbildung, in die Modebranche einzusteigen. Immer wieder startet sie neue Beziehungsversuche mit Ross.

Phoebe Buffay (Lisa Kudrow) musste schon früh erwachsen werden und hat sich dennoch eine kindlich naive Art erhalten. Als sie 14 Jahre alt war, nahm sich ihre Mutter das Leben und überliess Phoebe und ihre Zwillingsschwester Ursula sich selbst. Sie ist die extrovertierteste unter den sechs Freunden und hat einen Hang zur Esoterik. Eines Tages lernt sie durch Zufall Mike kennen. Nach einigen Mißverständnissen macht dieser ihr auf Barbados einen Heiratsantrag.

Joey Tribbiani (Matt LeBlanc) ist ein – zunächst erfolgloser – Schauspieler, letztendlich verschafft ihm aber seine rauhbeinige Agentin Estelle ein Engagement in einer erfolgreichen Seifenoper. Er springt von einer Affäre zur nächsten und schätzt nicht nur schöne Frauen, sondern auch gutes Essen. Am Ende der Serie zieht er nach LA, um dort sein Glück als Schauspieler zu versuchen.

Ross Geller (David Schwimmer) ist der ältere Bruder von Monica. Von Beruf ist er Paläontologe, und seine Leidenschaft für die Naturwissenschaft, insbesondere Fossilien und Dinosaurier, reicht bis in seine jüngste Kindheit zurück. Seit seiner Schulzeit ist er in Rachel verliebt, mit der er während der Serie jede Art von Beziehung mindestens einmal ausprobiert.

Chandler Muriel Bing (Matthew Perry) ist Joeys bester Freund und wohnt mit diesem lange Zeit zusammen. Er ist von Beruf Finanz-Buchhalter und merkt erst nach und nach, dass er seinen Job hasst und lieber in der Werbebranche tätig sein will. Ebenso lange dauert es, bis er sich über seine Gefühle zu Monica klar wird: Hatte er zu Highschool Zeiten noch über die Übergewichtigkeit von Ross’ kleiner Schwester gelästert und sie so zum Abnehmen aus Trotz veranlasst, so erkennt er mit der Zeit, dass es nicht nur eine Freundschaft ist, die ihn mit Monica verbindet.

Hintergründe

Friends besteht aus insgesamt 10 Staffeln und 236 Episoden, die über einen Zeitraum von zehn Jahren in den U.S.A. ausgestrahlt wurden. Jede Staffel enthält zwischen 20 und 24 Episoden, die jeweils etwa 22 Minuten dauern.

Die Serie wurde bereits kurz nach ihrem Start in den U.S.A. und später auch weltweit zu einer der erfolgreichsten Comedy-Serien und für die Darsteller und Darstellerinnen zu einem wichtigen Karrieresprungbrett.

Sie enthält nicht nur Elemente einer Sitcom sondern weist durch die Weiterentwicklung der Handlung und der Charaktere auch Eigenschaften einer Soap-Opera auf. Dies ist vermutlich auch Ursache für ihren großen Erfolg: Bei der Ausstrahlung der letzten Episode der zehnten Staffel erreichte die Einschaltquote einen Rekord von mehr als 51 Mio. Zuschauern in den U.S.A.

Friends gehört nach M.A.S.H., Seinfeld, Cheers und Newhart zu den fünf erfolgreichsten Serien der U.S.A.

Originaltitel
Produktionsland
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Ort
Stimmung
Handlung

12 Trailer, Videos & 10 Bilder zu Friends

Serien wie Friends

Das könnte dich auch interessieren